Meldungen: Tarif Holz und Kunststoff

Tarif/Holzindustrie

Tarifvertrag jetzt! Zweiter Warnstreik bei Beeskower Holzwerkstoffen

  • 11.05.2016
  • md
  • Aktuelles, Tarif, Holz und Kunststoff

Wieder ein Warnstreik! Der Tarifkonflikt in der Holzfabrik Glunz spitzt sich zu. Im sonst beschaulichen Beeskow bevölkern normalerweise nur Lkw den Vorplatz der Firma. Am 10. Mai versammelten sich hier die Beschäftigten ein zweites Mal binnen kurzem – im Laufe von vier Stunden waren es zeitweise bis zu 90 Personen.

mehr...

Tarif/Holzindustrie

Hohe Beteiligung am Warnstreik bei Beeskower Holzwerkstoffen

  • 25.04.2016
  • md
  • Aktuelles, Tarif, Holz und Kunststoff

Erst Tarifflucht, dann Entgeltkürzungen verlangen: Die Belegschaft der Beeskower Holzwerkstoffe (BHW), ist nun komplett sauer auf ihre Chefs. Das zeigten 130 Beschäftigte der Früh- und Spätschicht am 25. April mit einem mehrstündigen Warnstreik.

mehr...

Tarif/Holzindustrie

Ganztägiger Warnstreik bei Klenk in Baruth

  • 20.04.2016
  • aw
  • Aktuelles, Holz und Kunststoff

„Eine letzte Warnung! Wir wollen einen Tarifvertrag!“ war das Motto beim ganztägigen Warnstreik über alle drei Schichten am Mittwoch, 20. April ab 6.00 Uhr beim Schnittholzerzeuger Klenk Holz in Baruth.

mehr...

Tarif/Holz und Kunststoff

Holz, Kunststoff, Spielwaren: Tarifabschlüsse für Berlin, Brandenburg und Sachsen

  • 13.04.2016
  • md
  • Aktuelles, Holz und Kunststoff

Geschafft! Mit den jüngsten Tarifabschlüssen der IG Metall erhalten die Beschäftigten der Holz-, Kunststoff- und Spielwarenindustrie in Berlin, Brandenburg und Sachsen mehr Geld. Mit beiden Taifabschlüssen wurden die Verhandlungsergebnisse aus dem Westen übernommen.

mehr...

Tarif/Holz- und Kunststoffindustrie

Abschlüsse im Westen stehen! "Wir lassen uns nicht abkoppeln!"

  • 01.04.2016
  • md
  • Aktuelles, Tarif, Holz und Kunststoff

Der Tarifkonflikt in Sachsens Holz- und Kunststoffindustrie spitzt sich zu. "Zur Tarifverhandlung am 5. April erwarten wir ein Angebot, das diesen Namen auch verdient", sagte Markus Plagmann von der IG Metall-Bezirksleitung Berlin-Brandenburg-Sachsen. Bisher hätten die Arbeitgeber keine verhandlungsfähigen Angebote vorgelegt.

mehr...

Tarife/Volkswirtschaft

Bofinger: Wir brauchen starke Lohnerhöhungen statt Null-Zins-Politik

  • 22.03.2016
  • md
  • Aktuelles, Tarif, Metall-/Elektro, Holz und Kunststoff, Betriebsräte

Deutlicher Lohnanstieg treibt die Inflationsrate wirksamer an als die Null-Zins-Politik der Europäischen Zentralbank (EZB), sagte der Wirtschaftsexperte Peter Bofinger in der ARD.

mehr...

Tarif/Holzindustrie

Druck für Tarif in Holzbetrieben: Warnstreik in Baruth

  • 09.03.2016
  • md
  • Aktuelles, Bildergalerie, Tarif, Holz und Kunststoff

Mit einem Warnstreik machten am Donnerstag 350 Beschäftigte der Holz-Firmen Klenk und Classen in Baruth Druck für ihre Tarifforderungen. Zorn auf die sture Verweigerung der beiden Arbeitgeber einte die Belegschaften auf einer Kundgebung in dem sonst so idyllischen Ort.

mehr...

Tarifrunde 2016 Holz- und Kunststoffindustrie

Sachsens Arbeitgeber blockieren Verhandlungen durch Ignoranz

  • 08.02.2016
  • md
  • Aktuelles, Tarif, Holz und Kunststoff

Die erste Tarifverhandlung für die Holz- und Kunststoffindustrie Ende Januar in Dresden war ein Flop. Die IG Metall fordert fünf Prozent mehr Geld, einen Altersteilzeit-Tarifvertrag und weitere Angleichung der Entgelte an die West-Tarifgebiete. Die Arbeitgeber finden: Alles soll so bleiben, wie es ist.

mehr...

Schnellecke/Tarifrunde 2015

Durchbruch bei Schnellecke: Neuer Haustarifvertrag steht

  • 28.11.2015
  • md
  • Aktuelles, Tarif, Holz und Kunststoff, Betrieb

In der dritten Verhandlungsrunde haben sich IG Metall und Schnellecke am Samstagmorgen auf einen neuen Haustarifvertrag für Schnellecke Logistics Sachsen verständigt. Der Inhalt: Einmalzahlungen, Tariferhöhungen, Beschäftigungssicherung und ein Tarifvertrag Altersteilzeit. Das kann sich sehen lassen.

mehr...

Tischlerhandwerk

Besser statt billiger – Tischlerhandwerk Berlin am Scheideweg

  • 27.11.2015
  • bg
  • Aktuelles, Holz und Kunststoff, Handwerk

Am 3. Dezember wollen IG Metall und Tischlerinnung Berlin ihre Tarifverhandlungen fortsetzen, um den tariflosen Zustand zu beenden. Noch klemmte es gewaltig, weil die Berliner Innung bei den Auszubildenden die Urlaubsdauer sowie das Urlaubs- und Weihnachtsgeld nicht tariflich regeln will.

mehr...