Meldungen: Tarif Metall- und Elektroindustrie

Angleichung der Arbeitszeit Ost

Roter Mittwoch im BMW-Werk in Leipzig

  • 18.04.2019
  • aw
  • Aktuelles, Metall-/Elektro, Vertrauensleute

Rote T-Shirts an allen Bändern im BMW Werk in Leipzig. Der Mittwoch ist zum Aktionstag im Werk ausgerufen worden. Am Roten Mittwoch tragen alle aktiven Metallerinnen und Metaller im Werk die Botschaft bei der Arbeit auf ihren Shirts: „35 – Reicht – Keine Zeit für neue Mauern“. Auf dem Weg zur 35-Stundenwoche in Ostdeutschland nehmen die Aktionen Fahrt auf.

mehr...

Angleichung der Arbeitszeit Ost - Tarifkommission

Arbeitgeber legen Vorschlag auf den Tisch

  • 16.04.2019
  • aw
  • Aktuelles, Bildergalerie, Metall-/Elektro

Die ostdeutschen Tarifvertragsparteien der Metall- und Elektroindustrie haben am 15. März in Berlin und am 10. April in Radebeul Tarifgespräche zur Angleichung der Arbeitszeit in Ostdeutschland geführt. Im zweiten Gespräch haben die Arbeitgeber ihr Angebot vorgelegt. Die IG Metall hatte bereits im März tarifliche Lösungen vorgeschlagen.

mehr...

Angleichung der Arbeitszeit Ost

Zweites Tarifgespräch Arbeitszeit Ost: Arbeitgeber legen Vorschlag auf den Tisch!

  • 10.04.2019
  • aw
  • Aktuelles, Metall-/Elektro, Vertrauensleute

Am 10. April hat in Dresden das zweite Tarifgespräch zur Angleichung der Arbeitszeit in Ostdeutschland unter Beteiligung aller ostdeutschen Tarifvertragsparteien der Metall- und Elektroindustrie stattgefunden. Nachdem die IG Metall bereits tarifliche Lösungen vorgeschlagen hatte, haben die Arbeitgeber ihre Vorstellungen der Rahmenbedingungen für die Arbeitszeitverkürzung Ost vorgetragen.

mehr...

Angleichung der Arbeitszeit Ost

"35 jetzt!" - 1000 Mercedes-Beschäftigte in Ludwigsfelde fordern die Angleichung der Arbeitszeit

  • 04.04.2019
  • kk
  • Aktuelles, Metall-/Elektro

„Reißt die Arbeitszeitmauer ein!“ Rund 1000 Beschäftigte der Früh- und Spätschicht von Mercedes Benz in Ludwigsfelde haben auf ihrer Betriebsversammlung am Donnerstag, 4. April, ein deutliches Zeichen zur 35-Stunden-Woche gesetzt. Unterstützung erfuhr die Belegschaft von Michael Brecht, Konzern- und Gesamtbetriebsratsvorsitzender der Daimler AG.

mehr...

T-Zug – Metall- und Elektroindustrie

Ein neuer Tarif für mehr Zeit und mehr Selbstbestimmung

  • 04.04.2019
  • aw
  • Aktuelles, Metall-/Elektro, Vertrauensleute

Mit unserem Metall-Tarifabschluss im Februar 2018 haben wir für viele Beschäftigte mehr Selbstbestimmung bei der Arbeitszeit erreicht. Unser Vidoclip zeigt, wie die tarifliche Freistellungszeit die Situation für viele deutlich verbessert hat. Mit dabei ist Stephanie Haferkorn aus dem VW-Werk in Zwickau. Sie arbeitet in Schichten und nutzt ihre freien Tage für die Weiterbildung.

mehr...

Angleichung der Arbeitszeit Ost

Tarifgespräche für ganz Ostdeutschland gestartet

  • 16.03.2019
  • aw
  • Aktuelles, Metall-/Elektro

Am 15. März fand das Auftaktgespräch für die Angleichung der Arbeitszeit Ost in einer sachlichen und konstruktiven Atmosphäre in Berlin statt. Verhandelt wird für alle ostdeutschen Tarifgebiete gemeinsam, nachdem im Herbst 2018 zunächst getrennt in den Tarifgebieten Gespräche stattgefunden haben.

mehr...

Angleichung der Arbeitszeit Ost

"35" - Thema auf der Betriebsversammlung bei Mahle in Reichenbach und Wustermark

  • 07.03.2019
  • aw
  • Aktuelles, Metall-/Elektro

Auf den Betriebsversammlungen von Mahle in Reichenbach am 5. März und in Wustermark am 6. März war die Angleichung der Arbeitszeit im Osten ein Schwerpunktthema. Viele der rund 350 Beschäftigten bei Mahle Reichenbach haben schon Mitte Januar die Foto-Aktion zur „35“ unterstützt. Mit dabei war Uwe Schwarte, Vorsitzender des Gesamtbetriebsrates bei Mahle.

mehr...

Accumotive in Kamenz - Ostsachsen

Erste Tarifverhandlung bei Daimler-Tochter Accumotive in Kamenz

  • 20.02.2019
  • em-aw
  • Aktuelles, Metall-/Elektro

Am 19. Februar begannen die Tarifverhandlungen am Daimler-Standort in Kamenz. Die IG Metall fordert vom Unternehmen, sich den in Sachsen gültigen Flächentarifverträgen der Metall- und Elektroindustrie anzuschließen. Weiterhin fordert die IG Metall die Absenkung der Arbeitszeit auf die 35-Stundenwoche.

mehr...

Angleichung der Arbeitszeit Ost

Gesamtbetriebsrat BMW: Gleiche Arbeitszeitregelung für alle BMW Beschäftigten

  • 16.02.2019
  • gbr-bmw
  • Aktuelles, Metall-/Elektro

„35 Stunden reichen“ – Für eine gerechte Bezahlung in Ost-und Westdeutschland: Mit einer Informationsveranstaltung im BMW Werk Leipzig machten die IG Metall Betriebsräte sowie der Gesamtbetriebsrat der BMW AG auf den aktuellen Verhandlungsstand zur Angleichung der Arbeitszeit Ost aufmerksam.

mehr...

Angleichung der Arbeitszeit Ost

ZF Betriebsversammlung: „Mit nichts weniger als Gerechtigkeit zufriedengeben!

  • 15.02.2019
  • aw
  • Aktuelles, Metall-/Elektro

Am 14. Februar hat der GBR-Vorsitzende Achim Dietrich bei ZF in Brandenburg auf einer Betriebsversammlung den Kolleginnen und Kollegen seine Solidarität erklärt. Vor mehreren hundert Kolleginnen und Kollegen der Tagschicht sagte er: „Bei ZF in Deutschland arbeiten mehr als 50.000 Beschäftigte. Es kann nicht sein, dass Euer Standort mit rund 1.500 Kolleginnen und Kollegen immer noch länger arbeitet als die Kolleginnen und Kollegen im Süden, Norden oder Westen.

mehr...