Meldungen: Tarif Metall- und Elektroindustrie

Leiharbeit

Leiharbeit: Frist zur Überlassungsdauer läuft ab

  • 26.09.2018
  • bg
  • Aktuelles, Metall-/Elektro, Stahl, Handwerk, Leiharbeit

Für viele Beschäftigte in Leiharbeit tickt die Uhr: Mit Ablauf des Monats September greift erstmals die gesetzlich vorgeschriebene Überlassungshöchstdauer von 18 Monaten. Laut Arbeitnehmerüberlassungsgesetz (AÜG) darf der Verleiher denselben Leiharbeitnehmer nicht länger als 18 aufeinanderfolgende Monate demselben Kunden überlassen.

mehr...

Metall- und Elektroindustrie

Zeit oder Geld? Aktion bei Volkswagen Sachsen in Zwickau

  • 20.09.2018
  • aw
  • Aktuelles, Metall-/Elektro

Nach dem Tarifabschluss in der Metall- und Elektroindustrie stehen Beschäftigte, Vertrauensleute und Betriebsräte in den Betrieben vor großen Herausforderungen. Im September hat die Vertrauenskörperleitung (VKL) im VW Werk in Zwickau eine erste Aktion zum Thema „Geld oder Zeit?“ durchgeführt.

mehr...

Neue Halberg Guss Leipzig

Mehr als 400 Halberger demonstrierten in Leipzig

  • 18.09.2018
  • jme
  • Aktuelles, Metall-/Elektro

Erneut hatte die IG Metall Leipzig die 700 Beschäftigten bei Halberg Guss in Leipzig zum Streik aufgerufen. Sie legten für 24 Stunden die Arbeit nieder. Die Kolleginnen und Kollegen kämpfen um ihre Arbeitsplätze und wollen den Druck in den Verhandlungen um einen Sozialtarifvertrag aufrecht erhalten.

mehr...

Neue Halberg Guss Leipzig

Halberger sind seit der Frühschicht im Streik

  • 18.09.2018
  • aw
  • Aktuelles, Metall-/Elektro

Seit 6.00 Uhr sind rund 200 Beschäftigte der Früh- und Normalschicht in Streik getreten. Nachdem das Unternehmen letzte Woche die Schlichtung als gescheitert erklärt hatte, legen heute die rund 700 Beschäftigten bei Neue Halberg Guss in Leipzig für 24 Stunden die Arbeit nieder. Um 14 Uhr werden alle drei Arbeitsschichten an der Streik-Kundgebung vor dem Werk und anschließender Demo teilnehmen.

mehr...

Metall- und Elektroindustrie

Tarifabschluss bei WTE Präzisionstechnik in Ehrenfriedersdorf

  • 26.07.2018
  • aw/igm-zwickau
  • Aktuelles, Metall-/Elektro

Zwickau/Ehrenfriedersdorf – Seit Juli gibt es für die Kolleginnen und Kollegen der WTE Ehrenfriedersdorf höhere Entgelte: Am Verhandlungstisch wurde zwischen der IG Metall Zwickau und die Geschäftsführung ein Tarifabschluss erzielt, der sich sehen lassen kann.

mehr...

Neue Halberg Guss

Zweite Streikwoche beginnt: Sachsens Gewerkschaften stehen hinter Halberg Guss

  • 21.06.2018
  • md
  • Aktuelles, Tarif, Metall-/Elektro

Im Ringen um einen Sozialtarifvertrag sind die Kolleginnen und Kollegen der Neuen Halberg Guss am Donnerstag in die zweite Streikwoche gestartet. Sachsens DGB-Chef Markus Schlimbach überbrachte solidarische Grüße der Gewerkschaften im Freistaat.

mehr...

Tarife

Tarifkommissionen: Metall-Tarifvertrag 2018 wirkt! Gespräche zur Arbeitszeit-Angleichung

  • 20.06.2018
  • md
  • Aktuelles, Tarif, Metall-/Elektro, Arbeitszeit

Der Metall-Tarifvertrag 2018 wird derzeit flächendeckend umgesetzt. Ab April erhöhten sich die Entgelte um 4,3 Prozent. Jetzt geht es darum, die Ansprüche auf verkürzte Vollzeit und tarifliche Freistellungszeit anzumelden. Für den Bezirk Berlin-Brandenburg-Sachsen ist darüberhinaus wichtig: Die Gespräche mit den Arbeitgebern zur Ost-West-Angleichung der Arbeitszeit haben begonnen.

mehr...

Entgelterhöhung in der Metall- und Elektroindustrie

Ab April gibt's ein Plus von 4,3 Prozent

  • 02.05.2018
  • igm
  • Aktuelles, Metall-/Elektro

Mehr Geld im Portemonnaie: Ab April steigen die Entgelte und Ausbildungsvergütungen in der Metall- und Elektroindustrie um 4,3 Prozent. Im März gab es bereits eine Einmalzahlung von 100 Euro und für Azubis 70 Euro.

mehr...

Tarife/Metall-Elektro

IG Metall-Tarifkommissionen nehmen Verhandlungsergebnisse von Berlin und Dresden an – Mehr Geld, moderne Arbeitszeit-Regelungen und Gesprächsverpflichtung Ost

  • 23.02.2018
  • md
  • Aktuelles, Tarif, Metall-/Elektro, Arbeitszeit, Jugend/Azubis

Die Tarifkommissionen der IG Metall haben die Verhandlungsergebnisse für die Metall- und Elektroindustrie in Berlin, Brandenburg und Sachsen am Freitag in Schönefeld intensiv beraten und einmütig angenommen. Damit steigen die Entgelte und Ausbildungsvergütungen ab 1. April 2018 um 4,3 Prozent. Für März bekommen Beschäftigte einmalig 100 Euro, Auszubildende 70 Euro. Zudem treten innovative Regelungen zur Arbeitszeit in Kraft. Flugblätter mit Tabellen

mehr...

Tarife/Metall-Elektro

Abschluss der Tarifrunde 2018 für Berlin und Brandenburg

  • 19.02.2018
  • md
  • Aktuelles, Tarif, Metall-/Elektro, Arbeitszeit

Die Metaller in Berlin und Brandenburg bekommen 4,3 Prozent Plus, tarifliches Zusatzgeld und mehr selbstbestimmte Zeit. Und die Arbeitgeber unterschrieben eine Gesprächsverpflichtung zur Ost-West-Angleichung der Arbeitszeit.

mehr...


Tarif

Pinnwand

  • 'prägnant' - Der Newsletter zur Wirtschafts- und Strukturpolitik im IG Metall-Bezirk Berlin-Brandenburg-Sachsen
  • Zerschlagung der Gewerkschaften 1933
  • "Arbeit: sicher und fair - FÜR ALLE"
  • Respekt! Kein Platz für Rassismus
  • Zwischen Familie und Beruf ist kein Platz für ein Oder!

WIR in der IG Metall

  • Daniela Kiss

    Betriebsrätin bei Leesys Electronic Systems in Leipzig

    „Mein einziges Leben ist wertvolle Lebenszeit“

    mehr
  • Marco Thees

    Vorsitzender der Jugend- und Ausbildungsvertretung bei Bitzer in Schkeuditz

    „Viele qualifizierte Kollegen gehen in den Westen, weil sie dort weniger arbeiten für mehr Geld.“

    mehr
  • Uwe Heinig

    Betriebsrat und stellvertr. Vertrauenskörperleiter im Siemens Schaltwerk Berlin

    „Am Wochenende gehört Papa uns.“

    mehr
  • Mathias Martens

    Betriebsratsvorsitzender bei Gestamp Umformtechnik in Ludwigsfelde

    „Schichtarbeit so zu regeln, dass sie vereinbar ist mit der Familie, ist eine große Herausforderung.“

    mehr
  • Marco Stahlhut

    Vertrauensmann im Volkswacgen Sachsen Motorenwerk Chemnitz

    Mehr Zeit für Erholung und Gesundheit!

    mehr