Neue Halberg Guss Leipzig

Halberger sind seit der Frühschicht im Streik

  • 18.09.2018
  • aw
  • Aktuelles, Metall-/Elektro

Seit 6.00 Uhr sind rund 200 Beschäftigte der Früh- und Normalschicht in Streik getreten. Nachdem das Unternehmen letzte Woche die Schlichtung als gescheitert erklärt hatte, legen heute die rund 700 Beschäftigten bei Neue Halberg Guss in Leipzig für 24 Stunden die Arbeit nieder. Um 14 Uhr werden alle drei Arbeitsschichten an der Streik-Kundgebung vor dem Werk und anschließender Demo teilnehmen.

Fotos: IG Metall

46 Streiktage haben die Halberger für einen Sozialtarifvertrag gekämpft. Die Geschäftsführung der Neue Halberg Guss hatte die Schließung der Leipziger Gießerei bis Ende 2019 verkündet. Nachdem der Streik unterbrochen wurde, begann eine mehrwöchige Schlichtung.