Meldungen: Tarif Metall- und Elektroindustrie

Tarifrunde Metall- und Elektroindustrie

Welle der Solidarität für die Angleichung der Arbeitsbedingungen

  • 30.04.2021
  • tt
  • Aktuelles, Video, Tarifrunde 2021, Metall-/Elektro

Die Welle der Solidaritätsbotschaften, die den Bezirk täglich aus ganz Deutschland erreichen, reißt nicht ab. Alle Tarifkommissionen der Bezirke haben ihre Solidarität erklärt, viele Ortsvorstände haben geschrieben und Ihre Unterstützung im Kampf um die Angleichung versichert, dazu unterschiedliche Gremien in den Betrieben. Herzlichen Dank! Wir sammeln Eure Botschaften intern weiter, können sie aber wegen der Vielzahl nicht mehr alle einzeln veröffentlichen. Dafür bitten wir um Verständnis.

mehr...

Tarifrunde Metall- und Elektroindustrie

Mahle-Beschäftigte kämpfen mit drittem ganztägigen Warnstreik für die Angleichung Ost

  • 30.04.2021
  • tt
  • Aktuelles, Tarifrunde 2021, Metall-/Elektro

Dritter ganztätiger Warnstreik innerhalb von anderthalb Wochen: Die Beschäftigten von Mahle Filtersysteme in Wustermark demonstrierten auch am letzten Tag im April, dass sie in dieser Tarifrunde der Metall- und Elektroindustrie nicht lockerlassen und geschlossen hinter der Forderung zur Angleichung Ost stehen.

mehr...

Tarifrunde Metall- und Elektroindustrie

Jörg Hofmann: „Schluss mit dieser schreienden Ungerechtigkeit – jetzt!“

  • 29.04.2021
  • tt
  • Aktuelles, Tarifrunde 2021, Metall-/Elektro

„Es muss Schluss sein, mit dieser schreienden Ungerechtigkeit. Nicht morgen oder übermorgen, sondern jetzt!“ Jörg Hofmann, Erster Vorsitzender der IG Metall, ließ bei der Warnstreikkundgebung vor dem Mercedes-Benz Werk in Ludwigsfelde keinen Zweifel daran, dass die gesamte IG Metall hinter der Forderung nach Angleichung der Arbeitsbedingungen steht. Seit 6 Uhr in der Früh stehen die Bänder im Ludwigsfelder Mercedes-Benz Werk still – ganztägig.

mehr...

Tarifrunde Metall- und Elektroindustrie

Ganztägige Warnstreiks in sechs Betrieben: Tausende Beschäftigte kämpfen für die Angleichung Ost!

  • 28.04.2021
  • tt
  • Aktuelles, Tarifrunde 2021, Metall-/Elektro

Die Wut ist groß, der Druck wächst täglich. Allein am 28. April hat die IG Metall rund 16.100 Metallerinnen und Metaller in Brandenburg und Sachsen zum Warnstreik aufgerufen. In sechs Werken herrschte daraufhin weitgehender Stillstand – für einen ganzen Tag. Die Kolleginnen und Kollegen machten ihrem Ärger Luft, dass auch die gestrige fünfte Tarifverhandlung mit dem Arbeitgeberverband für Berlin-Brandenburg (VME) ohne Ergebnis geblieben war.

mehr...

Tarifrunde Metall- und Elektroindustrie

Robert Döring im IG Metall-Podcast: „Wichtigstes Thema für uns ist die Angleichung Ost!“

  • 28.04.2021
  • tt
  • Aktuelles, Tarifrunde 2021, Metall-/Elektro

Während in anderen Bezirken die Tarifrunde in der Metall- und Elektroindustrie bereits beendet ist, ist sie in Berlin-Brandenburg-Sachsen noch in vollem Gange. Wie ist es um die Kampfbereitschaft der Kolleginnen und Kollegen bestellt? Was sagen sie zum Pilotabschluss in NRW? Robert Döring, Vertrauenskörperleiter bei BMW in Leipzig, tauscht sich darüber im Podcast der IG Metall mit dem Ersten Vorsitzenden Jörg Hofmann und Nektaria Christidou, Betriebsratsvorsitzende bei Mahle Behr in Mühlacker, aus.

mehr...

Tarifrunde Metall- und Elektroindustrie

IG Metall schlägt Arbeitgebern konstruktiven Kompromiss zur Angleichung Ost vor

  • 27.04.2021
  • tt
  • Aktuelles, Tarifrunde 2021, Metall-/Elektro

Die fünfte Tarifverhandlung mit dem Arbeitgeberverband der Metall- und Elektroindustrie für Berlin-Brandenburg (VME) endete am 27. April ohne Ergebnis. Dabei hat die IG Metall den Arbeitgebern einen konstruktiven mehrstufigen Lösungskompromiss für einen ersten Schritt als Einstieg in die Angleichung unterbreitet. Die Arbeitgeber wollen diesen nunmehr prüfen und eingehend bewerten. Die nächste Verhandlung wurde auf den 7. Mai terminiert.

mehr...

Tarifrunde Metall- und Elektroindustrie

Weitere Warnstreiks für die Angleichung Ost: Beschäftigte lassen nicht locker

  • 27.04.2021
  • tt
  • Aktuelles, Tarifrunde 2021, Metall-/Elektro

Die Beschäftigten im Bezirk machen weiter Druck. Mit einem ganztägigen und mehreren kleineren Warnstreiks und Aktionen schickten die Kolleginnen und Kollegen auch am 27. April deutliche Zeichen ihrer Entschlossenheit an die Arbeitgeberverbände in Berlin-Brandenburg und Sachsen, damit diese ihre Blockadehaltung in Sachen Angleichung Ost endlich aufgeben und konstruktiv mit der IG Metall verhandeln.

mehr...

Tarifrunde Metall- und Elektroindustrie

„Von Berlin muss ein Signal ausgehen: Wir sind eins – auch bei den Arbeitsbedingungen!“

  • 26.04.2021
  • tt
  • Aktuelles, Video, Tarifrunde 2021, Metall-/Elektro

Mit voller Wucht ist die Warnstreikwelle an historischer Stelle in die neue Woche gerollt. „Von Berlin muss ein Signal ausgehen. Wir sind eins, in der Gesellschaft und in der Arbeitswelt“, rief Michael Müller den Beschäftigten aus Berlin und Brandenburg am 26. April zu, die sich zur Kundgebung an der Oberbaumbrücke in Berlin versammelt hatten. Der Regierende Bürgermeister von Berlin versicherte den Beschäftigten in der Metall- und Elektroindustrie seine Unterstützung für die Forderung zur Angleichung Ost.

mehr...

Tarifrunde Metall- und Elektroindustrie

Aktueller Video-Podcast: Bezirksleiterin Birgit Dietze informiert direkt nach der 4. Tarifverhandlung mit dem VME

  • 23.04.2021
  • aw-tt
  • Aktuelles, Video, Video-Podcast, Tarif, Tarifrunde 2021, Metall-/Elektro

Im aktuellen Video-Podcast berichtet Bezirksleiterin Birgit Dietze direkt nach der 4. Tarifverhandlung mit dem Berlin-Brandenburger Arbeitgeberverband VME. Die Warnstreiks nehmen heute am vierten Tag der dritten Welle richtig Fahrt auf. Bis einschließlich heute waren fast 30.000 Metallerinnen und Metaller am vierten Tag im Warnstreik. Mit dem VME haben wir einen zeitnahen Termin am 27. April vereinbart. Die Soli-Erklärungen aus der ganzen Republik reißen nicht ab.

mehr...

Tarifrunde Metall- und Elektroindustrie

„Angleichung jetzt!“ – Beschäftigte setzen mit Warnstreiks deutliche Zeichen

  • 22.04.2021
  • tt
  • Aktuelles, Tarifrunde 2021, Metall-/Elektro

Die Wut im Bauch ist groß. Die Empörung der Metallerinnen und Metaller über die Blockadehaltung der Arbeitgeber in der laufenden Tarifrunde der Metall- und Elektroindustrie entlud sich auch am 22. April in Warnstreiks – ganztägig oder vorübergehend – und Aktionen. Mit großer Geschlossenheit forderten die Beschäftigten ihre Arbeitgeber im Bezirk auf, sich endlich zu bewegen und die Angleichung der Arbeitsbedingungen auf den Weg zu bringen.

mehr...


Tarif

Pinnwand

  • Infos, Fotos, Videos vom Aktionstag

  • Für gleichwertige Lebensverhältnisse in Ost und West!

    Für gleichwertige Lebensverhältnisse in Ost und West!

  • Infobrief Recht

    Aktuelle rechtliche Bewertungen der IG Metall

  • 'prägnant' - Der Newsletter zur Wirtschafts- und Strukturpolitik im IG Metall-Bezirk Berlin-Brandenburg-Sachsen

     Newsletter zur Wirtschafts- und Strukturpolitik

  • Kampagnen der IG Metall

    Kampagnen der IG Metall