Meldungen: Tarif

Metall-Elektroindustrie/Arbeitszeit

Noch mehr Belegschaften melden an: Arbeitszeit angleichen ist überfällig

  • 24.10.2018
  • md
  • Aktuelles, Bildergalerie, Tarif, Metall-/Elektro, Arbeitszeit

Tariflich gesehen herrscht Friedenspflicht, aber es ist weiter unruhig in vielen Belegschaften der Metallindustrie: Am Mittwoch machten Metallerinnen und Metaller in mehreren Betrieben in Berlin, Brandenburg und Sachsen deutlich: Wir wollen die Ost-West-Angleichung der Arbeitszeit.

mehr...

Metall-Elektroindustrie/Arbeitszeit

Angleichung in Metallindustrie: Aktionen im Bezirk fortgesetzt

  • 23.10.2018
  • md
  • Aktuelles, Bildergalerie, Tarif, Metall-/Elektro, Arbeitszeit

In Brandenburg und Sachsen wurden die Aktionen in Betrieben der Metall- und Elektroindustrie für eine Angleichung der Arbeitsbedingungen am Dienstag fortgesetzt.

mehr...

1. Nationaler Stahlgipfel

Stahl stärken - Zukunft sichern

  • 23.10.2018
  • pf
  • Aktuelles, Stahl

In Saarbrücken ist am Montag, 22. Oktober, die „Allianz der Stahlländer“ besiegelt worden. In einem ersten Schritt sind außer dem Saarland die Stadtstaaten Bremen und Hamburg sowie die Länder Brandenburg, Niedersachsen und Nordrhein-Westfalen dabei.

mehr...

Metall-Elektroindustrie/Arbeitszeit

Aktionen für Angleichung im Bezirk kraftvoll gestartet

  • 22.10.2018
  • md
  • Aktuelles, Bildergalerie, Metall-/Elektro, Arbeitszeit

Die von den IG Metallern in Automobilunternehmen und -zulieferern angekündigten Aktionen für eine Ost-West-Angleichung der Arbeitsbedingungen sind am Montag kraftvoll gestartet. Sie unterstützen damit die Position der IG Metall, die seit dem Sommer mit den Arbeitgebern Gespräche über die Ost-West-Angleichung der Arbeitsbedingungen führt.

mehr...

Tarife/Warnstreik

Warnstreik für Tarifvertrag bei CARS Wiedemar

  • 22.10.2018
  • md
  • Aktuelles, Bildergalerie, Tarif, Kfz

Ein Unternehmen von Daimler, aber nicht tarifgebunden? Das nehmen die 270 Beschäftigten von CARS Wiedemar bei Leipzig nicht mehr hin. Am Montag früh traten sie in den Warnstreik.

mehr...

Tarife/Textile Dienste

Tarifabschluss: Drei Prozent Plus für Textile Dienste - Osten profitiert besonders

  • 21.10.2018
  • md
  • Aktuelles, Tarif, Textil

Ab Februar 2019 steigen Löhne und Gehälter in tarifgebundenen Betrieben der Textilen Dienste (etwa Wäschereien) für zwölf Monate um drei Prozent. Für November bis Januar gibt es 200 Euro Einmalzahlung, für Teilzeitbeschäftigte anteilig. Darauf einigten sich IG Metall und Arbeitgeber. Ostdeutsche Beschäftigte profitieren besonders.

mehr...

Tarife/Stahl Ost

IG Metall kündigt Lohn- und Gehaltstarife für ostdeutsche Stahlindustrie

  • 18.10.2018
  • md
  • Aktuelles, Tarif, Stahl

Die Tarifkommission der IG Metall hat am Donnerstag die Abkommen über Löhne, Gehälter und Ausbildungsvergütungen für die 8000 Beschäftigten der ostdeutschen Stahlindustrie gekündigt. Metallerinnen und Metaller in den Stahlbetrieben diskutieren jetzt über die Forderungen für die neue Tarifrunde. Die laufenden Tarifverträge enden am 31. Dezember 2018.

mehr...

Tag der Entgeltgleichheit

Schluss mit dem Entgelt-Rückstand zu Männern: Existenzthema für Frauen und Familien

  • 16.10.2018
  • md
  • Aktuelles, Tarif, Frauen, Vereinbarkeit Familie und Beruf

Ab heute bis zum Jahresende arbeiten Frauen mit gleicher Qualifikation und Leistung quasi unentgeltlich. Am 16. Oktober hatten Männer in Deutschland im Durchschnitt so viel verdient wie die Frauen erst am Jahresende. Am Tag der betrieblichen Entgeltgleichheit macht die IG Metall auf die bestehende Diskriminierung von Frauen bei Lohn und Gehalt aufmerksam. Sie fordert gleiche Bezahlung für gleichwertige Arbeit.

mehr...

Leiharbeit

Leiharbeit: Frist zur Überlassungsdauer läuft ab

  • 26.09.2018
  • bg
  • Aktuelles, Metall-/Elektro, Stahl, Handwerk, Leiharbeit

Für viele Beschäftigte in Leiharbeit tickt die Uhr: Mit Ablauf des Monats September greift erstmals die gesetzlich vorgeschriebene Überlassungshöchstdauer von 18 Monaten. Laut Arbeitnehmerüberlassungsgesetz (AÜG) darf der Verleiher denselben Leiharbeitnehmer nicht länger als 18 aufeinanderfolgende Monate demselben Kunden überlassen.

mehr...

ArcelorMittal Eisenhüttenstadt

Gelebter Arbeitsschutz bei ArcelorMittal in Eisenhüttenstadt

  • 26.09.2018
  • oh-aw
  • Aktuelles, Stahl

Arbeitsschutz ist für Stahlwerke unverzichtbar. Bei ArcelorMittal in Eisenhüttenstadt wurden in den Jahren 2016 und 2017 rund 2.000 Beschäftigte in einem viertägigen "Take-Care-Training" geschult. Schwerpunkt dieses Trainings waren die Sicherheitsstandards von ArcelorMittal und die Sicherheitsregeln zum Schutz vor Unfällen und Verletzungen.

mehr...