Meldungen: Tarif

Textil Ost

Textil Ost: Die Angleichung von Ost an West ist überfällig

  • 25.01.2019
  • em-aw
  • Aktuelles, 35-Aktion, Textil

Am 24. Januar hat die Tarifkommission Textil Ost in Zwickau die Forderungsempfehlung und die Kündigungen der Tarifverträge für die anstehende Tarifrunde in der Branche Textil Ost 2019 beschlossen. Im Dezember wurde ein Eckpunktepapier zum Thema Arbeitszeitangleichung Ost an West mit dem Arbeitgeberverband VTI unterzeichnet.

mehr...

Aktionstage Angleichung Ost

Die Beschäftigten bei Mahle in Reichenbach standen Kopf

  • 17.01.2019
  • aw
  • Aktuelles, Metall-/Elektro

Am 16. Januar haben Metallerinnen und Metaller über den Schichtwechsel vor dem Werktor bei Mahle in Reichenbach über die Angleichung der Arbeitszeit im Osten informiert. Die Belegschaft signalisierte klar, dass sie geschlossen dafür eintritt, endlich auch im Osten gleiche Arbeitsbedingungen zu bekommen. In den Gesprächen war immer wieder zu hören, dass die Beschäftigten erwarten, dass sich dieses Jahr endlich abzeichnet, wann auch im Osten die 35-Stundenwoche eingeführt wird.

mehr...

Für die 35-Stunden-Woche in Ost und West

Foto-Aktion: "35 - Jetzt ist unsere Zeit!"

  • 15.01.2019
  • aw
  • Aktuelles, Metall-/Elektro

Jetzt brauchen wir Euch! Wenn wir uns nicht bewegen, bewegt sich nichts! Jetzt braucht es Diskussion und Aktionen in den Betrieben. Macht mit bei einer betrieblichen Foto-Aktion für die 35.

mehr...

Stahl Ost & Metall- und Elektroindustrie

"Komm – wir holen uns die Zeit zurück!"

  • 15.01.2019
  • igm-d-r
  • Aktuelles, Metall-/Elektro

Eine Tarifrunde kommt selten allein. Metallerinnen und Metaller aus der Stahl- sowie aus der Metall- und Elektroindustrie kämpfen gerade für mehr freie Zeit. Deshalb fand am 14. Januar die Mobilisierungskonferenz zum Thema Arbeitszeit in Meißen statt.

mehr...

Tarifbindung

Mehr Geld – mehr Urlaub! Boryszew-Beschäftigte in Prenzlau haben sich ersten Tarifvertrag erkämpft

  • 14.01.2019
  • kk
  • Aktuelles, Tarif

Das neue Jahr hat für die Kolleginnen und Kollegen bei Boryszew Oberflächentechnik in Prenzlau mit einem Erfolg. Zum 1. Januar 2019 gilt erstmals für die Beschäftigen des Automobilzulieferers in Ostbrandenburg ein Tarifvertrag. Dieser beschert ihnen neben mehr Geld auch eine neue Urlaubsregelung. Die Zeiten des Mindestlohns sind durch den entschlossenen Einsatz der Beschäftigten und der IG Metall damit auch bei Boryszew vorbei.

mehr...

Angleichung Arbeitszeit Ost

Aktionstage starten mit ersten Aktionen und Foto-Aktion

  • 14.01.2019
  • aw
  • Aktuelles, Metall-/Elektro

Am 14. Januar gab es in einigen Betrieben im Bezirk erste Aktionen, um deutlich zu machen: Die soziale Einheit Deutschlands verträgt keine unterschiedlichen Arbeits- und Lebensbedingungen in Ost und West! Im Mercedes Benz Werk in Ludwigsfelde wurden heute zum Schichtwechsel Flugblätter verteilt. Mit dabei waren auch die Vertrauensleute aus dem Mercedes Benz Werk in Berlin-Marienfelde.

mehr...

Metallhandwerk

Tarifergebnis für das Metallhandwerk erzielt

  • 14.12.2018
  • bg
  • Aktuelles, Handwerk

Für das Metallhandwerk Berlin-Brandenburg wurde Anfang Dezember ein Tarifergebnis erzielt. Ohne den Tarifabschluss würde ab Januar 2019 der Mindestlohn über der derzeitigen untersten Lohngruppe 2 mit 9,04 Euro im Metallhandwerk liegen. Die Mindestlohnentwicklung sieht eine Erhöhung von insgesamt 51 Cent, das sind 5,8 Prozent auf 9,35 Euro vor.

mehr...

Tarifrunde Stahl-Ost

Tarifkommission Stahl Ost fordert 6 Prozent

  • 05.12.2018
  • aw
  • Aktuelles, Pressemitteilung, Stahl

Einstimmig haben die Mitglieder der Tarifkommission für die ostdeutsche Stahlindustrie die Forderungsempfehlung an den IG Metall-Vorstand beschlossen: 6 Prozent mehr Entgelt für eine Laufzeit von zwölf Monaten und eine zusätzliche jährliche tarifliche und tarifdynamische Urlaubsvergütung für Beschäftigte in Höhe von 1.800 Euro. Diese tarifliche Urlaubsvergütung soll wahlweise in freie Tage umgewandelt werden können.

mehr...

Textil Ost

"Ohne Arbeitszeitverkürzung gibt es keine Lösung!"

  • 14.11.2018
  • ph-em-aw
  • Aktuelles, Textil

Am 14. November tagte die Tarifkommission Textil Ost in Chemnitz, um die tariflichen Forderungen zu diskutieren. Hauptthema waren die unterschiedliche Arbeitszeiten in Ost und West. Dazu wurde in der letzten Tarifrunde mit dem Arbeitgeberverband VTI eine Verhandlungsverpflichtung vereinbart.

mehr...

Metall-Elektroindustrie/Tarife

IG Metall-Umfrage: Zusätzliche freie Tage stehen hoch im Kurs

  • 12.11.2018
  • md-aw
  • Aktuelles, Pressemitteilung, Tarif, Metall-/Elektro, Arbeitszeit

Zeit oder Geld? Beschäftigte in tarifgebundenen Unternehmen der Metall- und Elektroindustrie können neuerdings wählen und entscheiden sich meist für mehr freie Zeit. Acht zusätzliche freie Tage bietet der Tarifvertrag vom Frühjahr 2018 für Beschäftigte, die Kinder erziehen, Angehörige pflegen oder langjährig in Schicht arbeiten. Sie können dafür einen Teil des neuen tariflichen Zusatzgeldes einsetzen.

mehr...