Meldungen: Tarif

Stahl Ost: IG Metall fordert sieben Prozent

  • 20.10.2011
  • lt
  • Aktuelles, Stahl

Die Tarifkommission für die rund 8000 Beschäftigten der ostdeutschen Stahlindustrie hat am Donnerstag in Berlin eine Forderung von sieben Prozent beschlossen. Die aktuellen Tarifverträge für Löhne, Gehälter und Ausbildungsvergütungen laufen am 31. Oktober aus. Die erste Tarifverhandlung findet am 3. November in Berlin statt. Außerdem geht es um eine unbefristete Übernahme der Ausgebildeten und verbesserte Altersteilzeit-Regelungen. Steigen die Löhne und Gehälter, gibt es gemäß der Vereinbarung zwischen IG Metall und Arbeitgebern von 2010 auch höhere Vergütungen für die in der Branche tätigen Leiharbeiter.

mehr...

Stahltarife gekündigt

  • 27.09.2011
  • ew
  • Aktuelles, Stahl

Die Mitglieder der Tarifkommission für die ostdeutsche Stahlindustrie haben am 23. September 2011 einstimmig für die Kündigung der Einkommenstarifverträge zum 31. Oktober 2011 beschlossen. In den Betrieben werden jetzt die Forderungen diskutiert.

mehr...

REISS-Büromöbel-MitarbeiterInnen fordern Anerkennung des Branchentarifvertrages

  • 14.09.2011
  • ew
  • Aktuelles, Holz und Kunststoff

Die Beschäftigten der REISS-Büromöbel GmbH gingen am 14. September mit einem Spruchband vor das Werktor, um vor Beginn der Tarifverhandlungen „für gute Arbeit gutes Geld“ zu fordern. Angestrebt wird eine Angleichung an den gültigen Flächentarifvertrag der Holz- und Kunststoff verarbeitenden Industrie.

mehr...

IG Metall und Schnellecke bilanzieren neuartige Tarifpartnerschaft - Unternehmen unterstützt Initiative „Respekt! Kein Platz für Rassismus

  • 01.09.2011
  • kk
  • Aktuelles, Tarif

Glauchau. 1. September 2011. Die IG Metall und der Automobil-Mehrwertlogistiker Schnellecke haben in dessen Baugruppenwerk in Glauchau ihre gemeinsame Tarifpolitik gewürdigt. Vor Vertretern des Unternehmens und rund 40 Tarifkommissionsmitgliedern aus den vier Standorten der Schnellecke Gruppe in Sachsen, wurde eine positive Bilanz der Zusammenarbeit gezogen. In der Schnellecke Gruppe in Sachsen sind an vier Standorten rund 1300 Arbeitnehmer beschäftigt.

mehr...

Tarifkommissionen der IG Metall diskutierten über Forderungen 2012

  • 26.08.2011
  • md
  • Aktuelles, Metall-/Elektro

Die Tarifkommissionen für die Metall- und Elektroindustrie in Berlin, Brandenburg und Sachsen diskutierten in dieser Woche in Leipzig und Berlin über die bevorstehende Tarifrunde. Schwerpunkte sind höheres Entgelt für Beschäftigte und Leiharbeitskräfte sowie die unbefristete Übernahme der Ausgebildeten.

mehr...

Wind und Solarbranche ohne Tariflohn

  • 21.08.2011
  • pf
  • Aktuelles, Tarif

Erneuerbare Energien sind auf dem Vormarsch, Tarifverträge und Arbeitsbedingungen hinken hinterher. Das ist die Einschätzung von Betriebsräten aus Ostbrandenburg. Am Standort von Repower Systems trafen sich die Gewerkschaftsvertreter der IG Metall mit dem zweiten Vorsitzenden Detlef Wetzel.

mehr...

CGZP-Tarifverträge für Leiharbeit ungültig: Hinweise für Beschäftigte

  • 25.07.2011
  • lt
  • Video, Aktuelles, Tarif, Leiharbeit

LeiharbeiterInnen, die nach den Tarifverträgen der Tarifgemeinschaft Christlicher Gewerkschaften bezahlt wurden, können jetzt rückwirkend Lohnnachzahlungen einfordern. Bereits im Dezember 2010 hatte das Bundesarbeitsgericht der CGZP die Tariffähigkeit abgesprochen, jetzt wurde die Entscheidung veröffentlicht.

mehr...

Holz- und Kunststoffindustrie Sachsen: Vier Prozent mehr Entgelt und höhere Ausbildungsvergütungen

  • 12.07.2011
  • lt
  • Aktuelles, Holz und Kunststoff

IG Metall und der Arbeitgeberverband der Holz und Kunststoffe verarbeitenden Industrie Sachsen (VHKS) haben sich am 11. Juli in Dresden auf einen neuen Einkommenstarifvertrag für die Holz- und Kunststoffbranche in Sachsen verständigt.

mehr...

Holz und Kunststoffverarbeitende Industrie in Berlin und Brandenburg - Sicherheit für Arbeitsplätze und Entgelterhöhung

  • 05.07.2011
  • lt
  • Aktuelles, Holz und Kunststoff

IG Metall und der Arbeitgeberverband „Holz und Kunststoff Nord-Ost e.V.“ (HKN) haben sich auf einen neuen Einkommenstarifvertrag für die rund 2 500 Beschäftigten der Branche in Berlin und Brandenburg verständigt.

mehr...

FSG Oelsnitz zeigt Flagge für Tarifvertrag: Bezirkskonferenz solidarisch

  • 23.06.2011
  • md
  • Aktuelles, Tarif

Die Bezirkskonferenz der IG Mertall hat ihre Solidarität mit dem Kampf der Belegschaft des Autozulieferers FSG Automotive Oelsnitz erklärt. Mit einem zweistündigen Warnstreik haben 200 Beschäftigte des Betriebes am Donnerstag Flagge für einen Tarifvertrag gezeigt.

mehr...


Tarif

Pinnwand

  • Infos, Fotos, Videos vom Aktionstag

  • Für gleichwertige Lebensverhältnisse in Ost und West!

    Für gleichwertige Lebensverhältnisse in Ost und West!

  • Infobrief Recht

    Aktuelle rechtliche Bewertungen der IG Metall

  • 'prägnant' - Der Newsletter zur Wirtschafts- und Strukturpolitik im IG Metall-Bezirk Berlin-Brandenburg-Sachsen

     Newsletter zur Wirtschafts- und Strukturpolitik

  • Kampagnen der IG Metall

    Kampagnen der IG Metall