Meldungen: Tarifrunde 2021

Tarifrunde Stahl Ost - mit Flugblatt

Verhandlungsergebnis erzielt: Mehr Geld für die Beschäftigten in der ostdeutschen Stahlindustrie

  • 30.03.2021
  • tt
  • Aktuelles, Tarifrunde 2021, Stahl

Die rund 8000 Beschäftigten in der ostdeutschen Stahlindustrie bekommen mehr Geld. Ende Juni erhalten sie, so die Tarifkommission in der kommenden Woche zustimmt, einmal eine steuerfreie Coronaprämie von 500 Euro, im Dezember gibt es dann noch einmal eine Zusatzzahlung von 250 Euro und im Februar 2022 weitere 250 Euro. Dieses neue tarifliche Zusatzgeld von insgesamt 500 Euro kann auch zur Beschäftigungssicherung in Freizeit umgewandelt werden. Darauf haben sich IG Metall und Arbeitgeber am Abend des 29. März vorbehaltlich der Zustimmung der Tarifkommission geeinigt.

mehr...

Tarifrunde Metall- und Elektroindustrie

Bewegende Bilder eines Bezirks in Bewegung

  • 29.03.2021
  • tt
  • Aktuelles, Tarifrunde 2021, Metall-/Elektro

Autokorsos, Menschenketten, Feuertonnen oder mehr als 30.000 Metallerinnen und Metaller aus rund 140 Betrieben in Berlin, Brandenburg und Sachsen in Bewegung. Mit kreativen Warnstreiks und Aktionen haben die Beschäftigten in den zurückliegenden Wochen kraftvoll demonstriert: „Wir stehen hinter den Forderungen der IG Metall. Wir kämpfen für Zukunft, Beschäftigungssicherung und die Angleichung Ost.“ Bewegende Bilder sind dabei entstanden. Sie zeigen, wie die Kolleginnen und Kollegen coronakonform den Druck auf die Arbeitgeber kreativ aufgebaut und immer weiter erhöht haben. Ein Video fasst einige der vielen Höhepunkte in 3:20 Minuten zusammen.

mehr...

Tarifrunde Metall- und Elektroindustrie

Beschäftigte setzten mit Warnstreiks erneut kraftvolles Zeichen

  • 26.03.2021
  • tt
  • Aktuelles, Tarifrunde 2021, Metall-/Elektro

Kein Tag ohne Warnstreik! Auch am 26. März haben Metallerinnen und Metaller im Bezirk wieder mit Warnstreiks ihrem Unmut Luft gemacht. Schwerpunkt der Aktionen lag an diesem Tag in Sachsen. In Chemnitz, Mosel und Dresden waren die Beschäftigten in der Mittagszeit kreativ und coronakonform mit Abstand und Maske aktiv, bei BMW in Leipzig beteiligten sich die Kolleginnen und Kollegen am Abend an den Warnstreiks und gingen früher in den Feierabend.

mehr...

Tarifrunde Metall- und Elektroindustrie

Weitere Warnstreiks im Bezirk: Beschäftigte erhöhten den Druck

  • 25.03.2021
  • tt
  • Aktuelles, Tarifrunde 2021, Metall-/Elektro

Die Welle der Warnstreiks im Bezirk reißt nicht ab. Auch am 25. März legten im Bezirk Berlin-Brandenburg-Sachsen wieder zahlreiche Metallerinnen und Metaller die Arbeit nieder und sendeten deutliche Botschaften an die Arbeitgeberverbände der Metall- und Elektroindustrie.

mehr...

Tarifrunde Stahl Ost

Warnstreik der Beschäftigten im Mannesmannröhren-Werk in Zeithain

  • 25.03.2021
  • tt
  • Aktuelles, Tarifrunde 2021, Stahl

Mit einer Frühschlussaktion haben am frühen Morgen des 25. März die Kolleginnen und Kollegen aus dem Mannesmannröhren-Werk in Zeithain den Druck in der laufenden Tarifrunde der ostdeutschen Stahlindustrie erhöht. Sie sendeten ein deutliches Signal an die Arbeitgeber: Das bisherige Angebot ist in puncto Entgelt und Laufzeit unzureichend.

mehr...

Tarifrunde Metall- und Elektroindustrie

Beschäftigte machen mit Warnstreiks weiter Druck

  • 24.03.2021
  • tt
  • Aktuelles, Tarifrunde 2021, Metall-/Elektro

Die Warnstreikwelle rollt weiter durch den Bezirk. Inzwischen haben sich fast 30.000 Metallerinnen und Metaller aus 133 Betrieben in Berlin, Brandenburg und Sachsen daran beteiligt. Sie alle stehen fest entschlossen hinter den Forderungen der IG Metall in der laufenden Tarifrunde der Metall- und Elektroindustrie. Per Frühschlussaktion und Autokorso sendeten sie auch am 24. März erneut deutliche Botschaften an die Arbeitgeber.

mehr...

Tarifrunde Metall- und Elektroindustrie

Warnstreiks: Es brodelt überall! Der Bezirk ist mächtig in Bewegung

  • 23.03.2021
  • tt
  • Aktuelles, Tarifrunde 2021, Metall-/Elektro

Metallerinnen und Metaller im Bezirk haben am 23. März den Druck kraftvoll erhöht. Mit Warnstreiks, Autokorsos und Aktionen haben die Beschäftigten ihrem Unmut über die Nullnummer der Arbeitgeber einmal mehr Luft gemacht und sie zum Umdenken aufgefordert.

mehr...

Tarifrunde Stahl Ost

Warnstreik! Beschäftigte der Stahlindustrie kämpfen für ein faires Angebot

  • 23.03.2021
  • tt
  • Aktuelles, Tarifrunde 2021, Stahl

Rote Karte für das mickrige Angebot der Arbeitgeber in der ostdeutschen Stahlindustrie: In Eisenhüttenstadt haben am frühen Morgen des 23. März die Kolleginnen und Kollegen von ArcelorMittal und der auf dem Werkgelände angesiedelten Betriebe ihre Arbeit vorübergehend niedergelegt, um den Druck auf die Arbeitgeber zu erhöhen. Für den Mittag hat die IG Metall die Beschäftigten der Brandenburger Elektrostahlwerke (BES) zum Warnstreik und zur Beteiligung am gemeinsamen Autokorso mit Betrieben der Metall- und Elektroindustrie in Brandenburg an der Havel aufgerufen.

mehr...

Bezirksjugend – Tarifrunde Metall- und Elektroindustrie

Neues Video: IG Metall Jugend bringt den Ball für ihre Forderungen ins Rollen

  • 23.03.2021
  • tt
  • Aktuelles, Tarifrunde 2021, Metall-/Elektro, Jugend/Azubis

Der Ball ist im Spiel. Die IG Metall Jugend im Bezirk Berlin-Brandenburg-Sachsen hat ihn kräftig ins Rollen gebracht – für ihre Forderungen in der laufenden Tarifrunde der Metall- und Elektroindustrie. Die Gewerkschaftsjugend aus Chemnitz, Zwickau, Leipzig, Dresden und Riesa hat eine überzeugende Angriffskette gestartet und den Ball über gute Argumente zur „Angleichung Ost“, zu „Tarifverträgen auch für dual Studierende“, zur „unbefristeten Übernahme“ und zu „sicheren Ausbildungsplätzen" Richtung Tor befördert.

mehr...

Tarifrunde Metall- und Elektroindustrie

Birgit Dietze zur Angleichung Ost: „Diese Ungerechtigkeit muss verschwinden!“

  • 22.03.2021
  • tt
  • Aktuelles, Tarifrunde 2021, Metall-/Elektro

Für die IG Metall geht es in der aktuellen Tarifrunde der Metall- und Elektroindustrie auch um die mehr als überfällige Angleichung Ost. Immer mehr Medien greifen das Thema bundesweit auf. „Auch in der Krise kann man einen ersten Schritt gehen", sagte Birgit Dietze, Bezirksleiterin der IG Metall in Berlin-Brandenburg-Sachsen, in einem Interview mit dem Nachrichtenmagazin Spiegel. "Dafür werden wir zur Not auch streiken." Unterstützt wird der Bezirk bei dieser Forderung von der gesamten IG Metall.

mehr...


Tarif

Termine

Jun22

22.06.2021

Das Automobil neu denken?

Alle Termine

Pinnwand

  • Für gleichwertige Lebensverhältnisse in Ost und West!

    Für gleichwertige Lebensverhältnisse in Ost und West!

  • Infobrief Recht

    Aktuelle rechtliche Bewertungen der IG Metall

  • 'prägnant' - Der Newsletter zur Wirtschafts- und Strukturpolitik im IG Metall-Bezirk Berlin-Brandenburg-Sachsen

     Newsletter zur Wirtschafts- und Strukturpolitik

  • Kampagnen der IG Metall

    Kampagnen der IG Metall

  • Mitglied werden in der IG Metall

    Mitglied werden in der IG Metall