Textil- und Bekleidungsindustrie West

Erste Tarifverhandlung für die Textilindustrie West endete ergebnislos

  • 09.12.2020
  • igm-kk
  • Aktuelles, Tarifrunde 2021, Textil

Die erste Tarifverhandlung für die westdeutsche Textil- und Bekleidungsindustrie wurde am 8. Dezember ohne Erzielung eines Ergebnisses beendet.

© sbayram/iStock

Die IG Metall fordert für die Beschäftigten der Textil- und Bekleidungsindustrie in Berlin (West) die Erhöhung der Löhne, Gehälter und Ausbildungsvergütungen um vier Prozent (mindestens aber um 100 Euro) für zwölf Monate. Zudem fordert sie einen neuen Tarifvertrag zur Altersteilzeit mit einem höheren Aufstockungsbetrag und einer höheren Quote. Außerdem soll über Maßnahmen zur Beschäftigungssicherung, tarifliche Qualifizierungsmöglichkeiten und eine Vorteilsregelung für IG Metall-Mitglieder verhandelt werden.

Die zweite Tarifverhandlung für die Textil- und Bekleidungsindustrie findet am 20. Januar 2021 statt.

 


Tarif

Pinnwand

  • Für gleichwertige Lebensverhältnisse in Ost und West!

    Für gleichwertige Lebensverhältnisse in Ost und West!

  • Infobrief Recht

    Aktuelle rechtliche Bewertungen der IG Metall

  • 'prägnant' - Der Newsletter zur Wirtschafts- und Strukturpolitik im IG Metall-Bezirk Berlin-Brandenburg-Sachsen

     Newsletter zur Wirtschafts- und Strukturpolitik

  • Kampagnen der IG Metall

    Kampagnen der IG Metall

  • Mitglied werden in der IG Metall

    Mitglied werden in der IG Metall