Ausstellungen im IG Metall-Haus

Ausstellung

Ausstellung HEISSES EISEN SCHMIEDEN in Berlin

Die Hennigsdorfer Elektrostahlwerke und ihre Beschäftigten blicken auf eine 100-jährige Geschichte am Standort zurück. 27 Fotos erzählen in der Ausstellung "Heißes Eisen Schmieden" im IG Metall Ausstellungsraum in Berlin von den Menschen und ihrer Arbeitswelt im Stahlwerk. Die Ausstellung ist bis zum 3. März zu sehen.

mehr...
  • 24.01.2017
  • aw
  • Aktuelles, Stahl, Ausstellung, Bildergalerie

Ausstellungsraum im IG Metall Haus

"Stimmen der Folter" - Ausstellung von Amnesty International

  • 08.11.2016
  • bg
  • Aktuelles, Ausstellung

Ausstellungseröffnung:

Matthias Stuchtey – Stabile Lage

  • 22.09.2016
  • bg
  • Aktuelles, Ausstellung

Neue Ausstellung im Sommer

BARRIKADE – Tools for Action

  • 20.07.2016
  • bg
  • Aktuelles, Ausstellung, Bildergalerie

Ausstellung

Blick zurück und nach vorn: 125 Jahre Metallgewerkschaft und die neue Arbeitszeitkampagne

  • 25.05.2016
  • md
  • Aktuelles, Ausstellung, Bildergalerie

24. Mai 2016, 18.30 Uhr

Ausstellungseröffnung: 125 Jahre IG Metall

  • 19.05.2016
  • bg
  • Aktuelles, Ausstellung

2te 11te Interventionale

Großes Interesse an neuer Ausstellung

  • 07.03.2016
  • bg
  • Aktuelles, Ausstellung, Bildergalerie

Ausstellungseröffnung 3. März

2te 11te INTERVENTIONALE

  • 01.02.2016
  • bg
  • Aktuelles, Ausstellung

Ausstellungseröffnung

Stefan Bechert: LESS

  • 13.01.2016
  • bg
  • Aktuelles, Ausstellung

Finissage "Kreuzberg leuchtet"

  • 13.01.2016
  • bg
  • Aktuelles, Ausstellung



Aktuelles

Pinnwand







Mein Leben - Meine Zeit

  • Vanessa Budnick

    Mitglied der Tarifkommission, Mercedes-Benz Ludwigsfelde

    „Arbeitszeit sollte nicht verfallen und es sollte sich nicht überarbeitet werden. Wenn für die anfallende Arbeit genügend Beschäftigte eingestellt werden, muss auch nicht zu viel gearbeitet werden.“

    mehr...
  • Jörg-Michael Kutz

    Vertrauenskörper-Leiter bei Procter & Gamble in Berlin

    „Flexibilisierung darf keine Einbahnstraße sein. Die Vereinbarkeit von Familie und Beruf muss in allen Lebensphasen möglich sein.“

    mehr...
  • Ingo Körner

    Betriebsrat und Vertrauenskörper-Leiter bei Rolls Royce in Dahlewitz

    „Bei der Planung von Schichtarbeit müssen wir mehr Einfluss nehmen können.“

    mehr...
  • Carmen Bahlo

    Betriebsratsvorsitzende ZF Getriebe Brandenburg

    "Wir brauchen gesundheitsverträgliche Schichtsysteme. Zu viele Nachtschichten belasten die Menschen sehr."

    mehr...
  • René Utoff

    Betriebsratsvorsitzender bei Volkswagen Sachsen Motorenwerk in Chemnitz

    "Die Kolleginnen und Kollegen brauchen in Zeiten der Digitalisierung Zeit für Weiterbildung. Bei einer Reduzierung auf 35 Stunden könnte ein Teil der Zeit für die Qualifikation eingesetzt werden."

    mehr...