Meldungen

Mercedes-Benz will Autohäuser loswerden - Die Beschäftigten wehren sich

15.10.2014 (bg) |

Mercedes Benz plant den Verkauf aller Autohäuser, Werkstätten und Niederlassungen in Ostdeutschland. Was die Beschäftigten dazu sagen und was jetzt notwendig ist, sagen die Kollegen in diesem Video.

Aktuelles, Kfz
...

„Arbeit in Würde“ auf dem Wilhelm-Leuschner-Platz in Leipzig

12.10.2014 (pf) |

Unter dem Motto „Handwerk schafft Wert“ zeigte die IG Metall Leipzig mit Beschäftigten verschiedener Autohäuser am Samstag, dem 11. Oktober 2014, auf dem Leipziger Wilhelm-Leuschner-Platz, wie viel Qualität und Know-how in der Branche stecken. Bei der Aktion ging es um „Arbeit und Würde“, die mit Informationen zu den Arbeitsbedingungen, zur Ausbildung sowie einer Fachberatung fürs Publikum rund ums Auto viel Interesse weckte.

Aktuelles, Kfz
...

Wohin führt die Digitalisierung der Arbeitswelt? Automobilkonferenz Ost in Leipzig

08.10.2014 (md) |

Immer mehr Maschine, immer mehr Ausstoß bei gleichbleibender Beschäftigung - wohin führen uns die Innovationen in der Autoindustrie, und was bedeutet das für die Beschäftigten? Das erörterten Betriebsräte und Experten auf der dritten Automobilkonferenz Ost am Donnerstag in Leipzig. Ostdeutschland hat die modernsten Produktionsstandorte der Branche, und das birgt große Herausforderungen.

Aktuelles
...

Mehr Geld für Metallhandwerker

07.10.2014 (md) |

Mehr Geld für Beschäftigte des Metallhandwerks: In Berlin gibt es seit September 2,2 Prozent Plus, in Brandenburg 2,3 Prozent. Die Vergütung der Auszubildenden steigt überproportional. Darauf einigten sich IG Metall und Arbeitgeber.

Aktuelles
...

Welttag für menschenwürdige Arbeit: Metaller von BSH Nauen fordern Tarifvertrag

07.10.2014 (md) |

Bei Bosch-Siemens-Hausgeräte im brandenburgischen Nauen wächst Zorn auf eine ignorante Geschäftsführung: Rund 50 Metallerinnen und Metaller unterstrichen zum Welttag für menschenwürdige Arbeit am 7. Oktober nachdrücklich ihre Forderung nach einem Tarifvertrag. Solidarische Unterstützung leisteten Kolleginnen und Kollegen von Mahle in Wustermark und von Alu-Druckguss in Brieselang.

Aktuelles, Tarif, Metall-/Elektro, Leiharbeit
...

Schwächelnde Innungen verlieren Mandat für Gesellenprüfungen

30.09.2014 (bg) |

Die Arbeitnehmer in den Berufsbildungsausschüssen (BBA) der Kammern müssen permanent um ihre Mitbestimmungsrechte kämpfen. Das zeigt das Beispiel der Handwerkskammer Potsdam. Diesmal ging es um die Prüfungen im Handwerk. Wie vielerorts üblich und für die Kammern sehr bequem, sollte diese Aufgabe an die Innungen gehen. Eine jahrelang geübte Praxis, auch in Brandenburg.

Aktuelles, Handwerk
...

Viessmann Mittenwalde wieder mit Tarif

30.09.2014 (bg) |

Nachdem der Mittenwalder Heizkesselbauer vor elf Jahren aus dem Arbeitgeberverband der Metallindustrie ausgeschert ist, konnte die IG Metall nun einen Tarifvertrag abschließen. Zuvor mussten die Mitarbeiter durch Lohnverzicht sowie Mehrarbeit ohne Bezahlung einen Teil des Unternehmerrisiko selbst schultern.

Aktuelles, Metall-/Elektro
...
Sie sehen die Meldungen 1 bis 7 von 142
<< Erste < Vorige 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Nächste > Letzte >>