Meldungen

IG Metall nach Spitzengespräch mit Daimler-Vorstand verstärkt in Sorge um Arbeitsplätze und Standorte

17.12.2014 (bg) |

Ein Spitzengespräch mit der IG Metall und den Gesamt- und Konzernbetriebsräten mit dem Vorstand der Daimler AG in Stuttgart am 17. Dezember sollte Klarheit über die Zukunftsaussichten und mögliche Erwerber der MBVG bringen. Das Gegenteil ist der Fall. Trotz schwarzer Zahlen der MBVG hält der Daimler-Vorstand weiter am Verkauf seiner Vertriebstochter im Osten fest.

Aktuelles, Kfz
...

Protestaktion gegen Daimlers Niederlassungs-Verkaufspläne im Osten

16.12.2014 (bg) |

Heute protestierten Daimler-Beschäftigte in Ostdeutschland gegen den geplanten Verkauf ihrer Niederlassungen durch den Autobauer. Mit bis zu jeweils 100 Beschäftigten fanden Aktionen am Dienstagnachmittag in Rostock, Schwerin, Magdeburg, Dresden, Leipzig und Erfurt statt. Hintergrund ist ein am Mittwoch geplantes Treffen der IG Metall und des Betriebsrats mit dem Daimler-Vorstand in Stuttgart, bei dem es um die Zukunft der Niederlassungen gehen soll.

Aktuelles, Kfz
...

IG Metall-Filmabend: Giftige Geschäfte - Der Elektromüll-Skandal

12.12.2014 (bg) |

Der illegale Export von Elektroschrott ist ein Millionengeschäft. Die Umwelt sowie das Leben und die Gesundheit vieler Menschen werden dadurch zerstört. Wie kann die giftige Lawine aufgehalten werden? Die IG Metall zeigt die Dokumentation der Regisseurin und Filmemacherin Cosima Dannoritzer „Giftige Geschäfte“ am 6. Januar 2015 im Kino Moviemento am Kottbusser Damm.

Aktuelles, Gruppen
...

Leiharbeit: Bei Krankheit Abrechnung genau nachprüfen!

12.12.2014 (bg) |

Auch wer als Leiharbeiter krank wird hat Anspruch auf die Durchschnittsbezahlung der letzten drei Monate seiner tatsächlich geleisteten Arbeit. Inklusive aller Zulagen und Zuschläge - außer die für Überstunden. Also so, wie wenn er beim Kunden weiter gearbeitet hätte. Das ist jedoch nicht überall so...

Aktuelles, Leiharbeit, Tarif, Gruppen, Betrieb
...

Elektrohandwerk: Tarifvertrag für Auszubildende jetzt allgemeinverbindlich

09.12.2014 (md) |

Berlin und Brandenburg haben den Tarifvertrag für Auszubildende im Elektrohandwerk rückwirkend zum 1. August 2014 für allgemeinverbindlich erklärt. Den Tarifvertrag hatten die IG Metall Berlin-Brandenburg-Sachsen und der Landesinnungsverband der Elektrotechnischen Handwerke im Juni 2014 abgeschlossen. Die IG Metall begrüßt diesen Schritt, von dem in Berlin etwa 800 und in Brandenburg rund 500 Auszubildende profitieren - in Betrieben, in denen bisher kein Tarifvertrag galt.

Aktuelles, Tarif, Handwerk, Jugend/Azubis
...

Tarifauftakt am 17. Januar in Chemnitz

05.12.2014 (bg) |

Am 17. Januar geht's los! Wir starten die Tarifrunde in der Metall- und Elektroindustrie für Berlin, Brandenburg und Sachsen mit einer Auftaktveranstaltung in Chemnitz. Die heiße Phase, in der wir unsere Forderungen in den Tarifverhandlungen durchsetzen wollen, steht dann unmittelbar bevor...

Aktuelles, Metall-/Elektro
...

Tarifkommission bei Mercedes-Benz-Vertriebsgesellschaft: »Wir wollen unsere guten Konditionen behalten!«

03.12.2014 (md) |

Tarifliche Standards abschaffen, gewissermaßen als Nebeneffekt eines eventuellen Eigentümerwechsels? Das machen wir nicht mit, sagen Mitglieder der neu gegründeten Tarifkommission der Mercedes-Benz-Vertriebsgesellschaft. Die Daimler AG plant nach wie vor den Verkauf aller ihrer ostdeutschen Vertriebsstandorte. Die IG Metaller wollen unter dem Daimler-Dach bleiben und ihre tariflichen Konditionen sichern. Der Konflikt spitzt sich zu.

Aktuelles, Tarif, Handwerk
...
Sie sehen die Meldungen 1 bis 7 von 150
<< Erste < Vorige 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Nächste > Letzte >>