Meldungen: Tarif Handwerk

Tarife/Kfz

IG Metall erfolgreich im Kfz-Gewerbe: Zweimal 2,9 Prozent Plus

  • 23.06.2017
  • md
  • Aktuelles, Tarif, Kfz, Jugend/Azubis

Die Entgelte für die Beschäftigten in tarifgebundenen Kfz-Betrieben steigen ab 1. August um 2,9 Prozent und ab 1. Oktober 2018 bis 30. April 2019 um weitere 2,9 Prozent. Für Mai, Juni und Juli 2017 gibt es 200 Euro Einmalzahlung. Darauf einigten sich die IG Metall und die Tarifgemeinschaft Mitteldeutsches Kfz-Handwerk am Freitagabend in Schönefeld.

mehr...

Tarife/Kfz

Kfz-Tarifverhandlung: Annäherung, noch kein Ergebnis

  • 02.06.2017
  • md
  • Aktuelles, Tarif, Kfz

Die Tarifverhandlung für das Kfz-Handwerk in Berlin, Brandenburg und Sachsen endete am 2. Juni in Berlin ohne konkretes Ergebnis. „Das Angebot der Arbeitgeber ist noch weit von einer Kompromisslösung entfernt“, sagte IG Metall-Verhandlungsführer Bodo Grzonka.

mehr...

Tarife/Kfz/Aktionstag

Aktionstag im Kfz-Gewerbe: Rückenwind für Tarifverhandlungen und Forderung nach mehr Tarifbindung

  • 01.06.2017
  • md
  • Aktuelles, Tarif, Kfz, Handwerk, Bildergalerie, Jugend/Azubis

Mit reger Beteiligung am Aktionstag der IG Metall haben sich 770 Metallerinnen und Metaller im Kfz-Handwerk am Donnerstag in Berlin, Brandenburg und Sachsen hinter die Forderungen der Gewerkschaft in der laufenden Tarifrunde der Branche gestellt.

mehr...

Tarife/Kfz-Handwerk

Metaller im Kfz-Handwerk fordern fünf Prozent Plus

  • 28.03.2017
  • md
  • Aktuelles, Tarif, Kfz, Handwerk

Die Metallerinnen und Metaller im Kfz-Handwerk von Berlin, Brandenburg und Sachsen fordern fünf Prozent mehr Geld für die nächsten zwölf Monate. Das beschloss die zuständige Tarifkommission am Dienstag in Schönefeld bei Berlin. Die endgültige Forderung der Tarifrunde 2017 will der IG Metall-Vorstand am 4. April beschließen.

mehr...

Bundeshandwerkerkonferenz

Handwerk braucht gute Tarifverträge und qualifizierte Beschäftige

  • 26.03.2017
  • igm/bg
  • Aktuelles, Handwerk

Frankfurt am Main - Anlässlich ihrer 21. Bundeshandwerkskonferenz fordert die IG Metall, das Handwerk als Berufszweig attraktiver zu machen. "Das Handwerk muss für junge Menschen attraktiver werden. Das geht nur mit guten Arbeitsbedingungen. Dazu gehört eine stärkere Tarifbindung ebenso wie attraktivere Aus- und Weiterbildungsangebote", sagte Jörg Hofmann, Erster Vorsitzender der IG Metall, am Samstag in Frankfurt.

mehr...

Handwerk

Neues aus dem Handwerk: Newsletter abonnieren!

  • 01.03.2017
  • bg
  • Aktuelles, Handwerk, Gruppen

Gute Nachrichten für unsere Kolleginnen und Kollegen im Handwerk: Ab sofort bieten wir auch einen Newsletter mit aktuellen Themen aus dem Handwerk an. Wer sich dafür interessiert, kann den Newsletter hier abonnieren.

mehr...

Kfz-Handwerk

Kfz-Arbeitgeber: Fachkräftemangel hausgemacht

  • 21.02.2017
  • bg
  • Aktuelles, Handwerk, Kfz, Berufliche Bildung, Jugend/Azubis

Am Montag trafen sich die IG Metall und die Arbeitgeber, um die Übernahmeregelungen der Ausgebildeten im Kfz-Handwerk zu verbessern. Bisher ist nach der Ausbildung eine verbindliche Einstellung von mindestens sechs Monaten tariflich geregelt. Die IG Metall will keine Befristung. Die Arbeitgeber lehnen das ab.

mehr...

Handwerk

Zwischen Zunft und Zukunft

  • 08.11.2016
  • bg
  • Aktuelles, Handwerk, Gute Arbeit, Bildergalerie

Der 4. Berlin-Brandenburger Gesellentag ist inzwischen ein traditionelles Handwerkertreffen des DGB und der Handwerksgesellen. Am 5. November wurde in der Handwerkskammer Cottbus ein ernstes, jedoch zuversichtliches Bild des Handwerks aufgezeigt.

mehr...

Kfz-Projekt

Mehr Transparenz bei Leiharbeit und Werkverträgen

  • 27.09.2016
  • aw
  • Aktuelles, Kfz

17 Betriebsrätinnen und Betriebsräte des bezirklichen Kfz-Projekts trafen sich im September zu einem Intensiv-Seminar „Leiharbeit und Werkverträge sowie Öffentlichkeitsarbeit“ in Königstein (Sächsische Schweiz). „Wenn alle Betriebsräte ihre Mitbestimmungsrechte bei Einstellungen kompetent wahrnehmen und offen vertreten, können im Betrieb alle gewinnen – auch die IG Metall“, begründete Joachim Fichtner, Projektsekretär, die Einladung.

mehr...

Ferienjobs

Was Ferienjobber beachten sollten

  • 28.07.2016
  • md/igm
  • Aktuelles, Metall-/Elektro, Stahl, Holz und Kunststoff, Textil, Handwerk, Studierende/Hochschule

In den Ferien was dazuverdienen – viele Studenten nutzen im Sommer 2016 auch in unseren Branchen diese Chance: In der Metall- und Elektroindustrie, im Stahlbereich, in der Holz- und Kunststoffindustrie, im Textilbereich und in Handwerksbetrieben. Müssen Ferienjobber Sozialbeitäge und Steuern zahlen? Die IG Metall gibt nützliche Tipps auf einen Blick.

mehr...



Tarif

Pinnwand







Mein Leben - Meine Zeit

  • Andreas Pietz

    Betriebsratsvorsitzender SAG Region Ost, ehrenamtlicher Zweiter Bevollmächtigter Chemnitz

    „Der Verfall von Arbeitszeit muss bekämpft werden. Gemeinsam müssen wir unser Schicksal in die Hand nehmen und dafür eintreten.“

    mehr...
  • Marco Thees

    Vorsitzender der Jugend- und Ausbildungsvertretung bei Bitzer in Schkeuditz

    „Viele qualifizierte Kollegen gehen in den Westen, weil sie dort weniger arbeiten für mehr Geld.“

    mehr...
  • Martin Passuth

    Vorsitzender der Jugend- und Ausbildungsvertretung bei den Schmiedewerken Gröditz

    „Ich lebe nicht, um zu arbeiten, sondern ich arbeite, um zu leben. Danach sollten sich auch die Arbeitszeiten richten.“

    mehr...
  • Peter Schulz

    Betriebsrat IAV Chemnitz

    "Mobiles Arbeiten darf nicht entgrenzt sein! Wir müssen auch "Nein" sagen können - und einmal nicht erreichbar sein. Es braucht klare Grenzen, um zu verhindern, dass wir ausbrennen."

    mehr...
  • Kristin Oder

    Jugend- und Auszubildendenvertreterin bei VW Sachsen in Zwickau

    „Junge Menschen finden einen besseren Zugang zur Berufsausbildung: Das ist nur ein positiver Aspekt, den die Verkürzung der Arbeitszeit und die damit verbundene Umverteilung von Arbeit mit sich bringt.“

    mehr...