Meldungen

Tarife/Kfz

IG Metall erfolgreich im Kfz-Gewerbe: Zweimal 2,9 Prozent Plus

  • 23.06.2017
  • md
  • Aktuelles, Tarif, Kfz, Jugend/Azubis

Die Entgelte für die Beschäftigten in tarifgebundenen Kfz-Betrieben steigen ab 1. August um 2,9 Prozent und ab 1. Oktober 2018 bis 30. April 2019 um weitere 2,9 Prozent. Für Mai, Juni und Juli 2017 gibt es 200 Euro Einmalzahlung. Darauf einigten sich die IG Metall und die Tarifgemeinschaft Mitteldeutsches Kfz-Handwerk am Freitagabend in Schönefeld.

mehr...

Organisation/Bezirkskonferenz

Mehr Selbstbestimmung über Zeitguthaben – 23. Bezirkskonferenz der IG Metall

  • 22.06.2017
  • md/jme
  • Aktuelles, Tarif

Die IG Metall Berlin-Brandenburg-Sachsen will Entgelt und mehr selbstbestimmte Arbeitszeit in den Fokus der kommenden Tarifrunde stellen. Am Donnerstag erörterten rund 100 Delegierte und Gäste auf der 23. Bezirkskonferenz in Frankfurt (Oder), wo die Metallgewerkschaft mit dem größten Anteil ostdeutscher Mitglieder heute steht und wohin sie gehen will.

mehr...

Nachruf

Leidenschaftliche Kämpferin: Gedenken an Jutta Ehlers

  • 16.06.2017
  • md
  • Aktuelles

Ein kämpferisches Herz hat aufgehört zu schlagen: Jutta Ehlers, 2005 bis 2014 Tarifsekretärin für Stahl Ost und die sächsische Metall- und Elektroindustrie, ist am 12. Juni 2017 nach schwerer Krankheit im Alter von 57 Jahren gestorben.

mehr...

Strukturpolitik/Lausitz

DGB unterstützt Lausitz-Strategie von Brandenburg und Sachsen

  • 15.06.2017
  • md
  • Aktuelles

Der Deutsche Gewerkschaftsbund unterstützt die Lausitz-Strategie der Landesregierungen Brandenburgs und Sachsens. Die Strategie stellt den Erhalt und die Schaffung hochwertiger Industriearbeitsplätze, den Ausbau der Infrastruktur und eine höhere Förderung des Bundes für den Strukturwandel in den Vordergrund, unterstreichen die beiden DGB-Landesvorsitzenden Doro Zinke und Iris Kloppich.

mehr...

Arbeitszeit/Sachsen

Arbeitszeitkonferenz in Sachsen: "Wir haben den Gestaltungsauftrag"

  • 13.06.2017
  • jme
  • Aktuelles, Tarif, Metall-/Elektro, Arbeitszeit

Rund 250 Metallerinnen und Metaller diskutierten am 13. Juni in Chemnitz über die Arbeitszeit. Es ging nicht nur um die 35-Stunden-Woche, sondern auch um mehr Verfügungsgewalt über die eigene Zeit und eine Humanisierung der Schichtarbeit.

mehr...

Jugend/Eine Welt

150 kamen zum Workshop für Aktive nach Berlin

  • 10.06.2017
  • pf
  • Aktuelles, Jugend/Azubis

Zusammen etwas bewegen, zusammen aktiv sein, zusammen arbeiten und auch Spaß haben: Am Wochenende trafen sich rund 150 junge Metallerinnen und Metaller im IG Metall-Bildungszentrum Berlin. Wie in den vergangenen Jahren hat die IG Metall Jugend in ihr "Wohnzimmer" eingeladen, um gemeinsam ein Kreativ-Wochenende zu verbringen.

mehr...

IG Metall/Frauen

Ein Netzwerk voller Ideen: Metallerinnen trafen sich in Leipzig

  • 09.06.2017
  • md
  • Aktuelles

Einmal im Jahr treffen sie sich, tauschen sich aus und planen Neues: Metallerinnen aus Berlin, Brandenburg und Sachsen. Themen der Debatte am 9. Juni in Leipzig waren Entgeltgleichheit, tarifliche Arbeitszeit und die Bundestagswahl im Herbst 2017.

mehr...

Ausstellungseröffnung

Cum-Ex

  • 07.06.2017
  • bg
  • Aktuelles, Ausstellung

Die IG Metall präsentiert ab dem 9. Juni die Gruppenausstellung »Cum-Ex« mit Arbeiten von 13 jungen zeitgenössischen KünstlerInnen, die vor allem im Bereich Skulptur, Objekt- und Installationskunst arbeiten. Am Donnerstag, 8. Juni 2017 um 19:00 Uhr eröffnen wir die Ausstellung im IG Metall-Haus in Berlin-Kreuzberg.

mehr...

Tarife/Kfz

Kfz-Tarifverhandlung: Annäherung, noch kein Ergebnis

  • 02.06.2017
  • md
  • Aktuelles, Tarif, Kfz

Die Tarifverhandlung für das Kfz-Handwerk in Berlin, Brandenburg und Sachsen endete am 2. Juni in Berlin ohne konkretes Ergebnis. „Das Angebot der Arbeitgeber ist noch weit von einer Kompromisslösung entfernt“, sagte IG Metall-Verhandlungsführer Bodo Grzonka.

mehr...

Tarife/Kfz/Aktionstag

Aktionstag im Kfz-Gewerbe: Rückenwind für Tarifverhandlungen und Forderung nach mehr Tarifbindung

  • 01.06.2017
  • md
  • Aktuelles, Tarif, Kfz, Handwerk, Bildergalerie, Jugend/Azubis

Mit reger Beteiligung am Aktionstag der IG Metall haben sich 770 Metallerinnen und Metaller im Kfz-Handwerk am Donnerstag in Berlin, Brandenburg und Sachsen hinter die Forderungen der Gewerkschaft in der laufenden Tarifrunde der Branche gestellt.

mehr...


Pinnwand






Mein Leben - Meine Zeit

  • Maik Schneider

    Betriebsrat bei der Thales Transportation Systems GmbH in Berlin

    "Langzeitarbeitszeitkonten bieten viele Chancen für Beschäftigte: Zeit wird angespart, um einen Urlaub zu verlängern, die Elternzeit auszudehnen oder Zeit für die Pflege von Angehörigen zu haben. Die Beschäftigten müssen natürlich darüber verfügen können."

    mehr...
  • David Schmidt

    Betriebsratsvorsitzender Mahle Brandenburg

    „Der Druck auf unsere Kolleginnen und Kollegen mit Leistungsverdichtung und immer kürzeren Taktzeiten steigt enorm. Wir müssen über neue Regelungen dazu nachdenken.“

    mehr...
  • Robert Jahn

    Jugend- und Auszubildendenvertreter im Siemens Schaltwerk in Berlin

    „Weiterbildung ist für mich der Schlüssel für ein gutes Arbeitsverhältnis. Wir brauchen Bildungsurlaub auch für die persönliche Weiterbildung für alle.“

    mehr...
  • Peter Schulz

    Betriebsrat IAV Chemnitz

    "Mobiles Arbeiten darf nicht entgrenzt sein! Wir müssen auch "Nein" sagen können - und einmal nicht erreichbar sein. Es braucht klare Grenzen, um zu verhindern, dass wir ausbrennen."

    mehr...
  • Ingo Körner

    Betriebsrat und Vertrauenskörper-Leiter bei Rolls Royce in Dahlewitz

    „Bei der Planung von Schichtarbeit müssen wir mehr Einfluss nehmen können.“

    mehr...