Meldungen

Tarif/Metall- und Elektroindustrie

3700 Metaller setzten Warnstreiks fort: Verhandlungsfähiges Angebot der Arbeitgeber gefordert

  • 04.05.2016
  • md
  • Aktuelles, Tarif, Metall-/Elektro

Die IG Metall hat ihre Warnstreiks in der Metall- und Elektroindustrie am Mittwoch mit unverminderter Intensität fortgesetzt. Am Mittwoch gingen in Berlin, Brandenburg und Sachsen mehr als 3700 Metallerinnen und Metaller aus 14 Betrieben auf die Straße. Die Kampfbereitschaft der Warnstreikenden auf Demonstrationen und Kundgebungen in Berlin, Brandenburg und Sachsen wächst von Tag zu Tag.

mehr...

Tarif/Metall- und Elektroindustrie

5 700 im Ausstand am dritten Warnstreiktag: Arbeitgeber müssen sich jetzt bewegen

  • 03.05.2016
  • md
  • Aktuelles, Video, Tarif, Metall-/Elektro

Am dritten Warnstreiktag zeigten mehr als 5 700 Metallerinnen und Metaller aus 25 Betrieben ihren deutlich gewachsenen Unmut über die Verweigerungshaltung der Arbeitgeber im Tarifkonflikt. Die IG Metall ruft in Berlin, Brandenburg und Sachsen zu weiteren Arbeitsniederlegungen für die Forderung nach fünf Prozent mehr Entgelt auf.

mehr...

Tarif/Metall- und Elektroindustrie

Zweiter Warnstreiktag: 3 000 Metaller auf der Straße für mehr

  • 02.05.2016
  • md
  • Aktuelles, Tarif, Metall-/Elektro

Im Tarifkonflikt der Metall- und Elektroindustrie hat die IG Metall am Montag ihre Warnstreiks fortgesetzt. Für ihre Forderung nach fünf Prozent mehr Entgelt legten 3 000 Beschäftigte in Berlin, Brandenburg und Sachsen die Arbeit für eine bis zwei Stunden nieder.

mehr...

1. Mai 2016

Laut, stark und bunt: Metaller in Berlin, Brandenburg und Sachsen am 1. Mai im Kampfmodus

  • 01.05.2016
  • md
  • Aktuelles, Tarif, Metall-/Elektro

Laut, stark und bunt traten die Metallerinnen und Metaller auf Demonstrationen, Kundgebungen und Volksfesten am 1. Mai in Erscheinung: Am Brandenburger Tor in Berlin ebenso wie in Potsdam, Frankfurt (Oder), Dresden, Leipzig oder Chemnitz.

mehr...

Antirassismus

Leipzig zeigte wieder Courage: Jetzt erst recht

  • 01.05.2016
  • md
  • Aktuelles

Das Courage-Konzert in Leipzig am Vorabend des 1. Mai wurde zum Bekenntnis für ein solidarisches Sachsen. 8 000 Menschen kamen zu dem auch von der IG Metall unterstützten Festival, um Musik gegen Fremdenhass zu hören. Sie gaben damit auch ein Bekenntnis gegen Diskriminierung ab.

mehr...

Tarifkonflikt/Metall- und Elektroindustrie

Erster Warnstreiktag: Über 5 300 Metaller wütend wegen Geringschätzung durch Arbeitgeber

  • 29.04.2016
  • md
  • Aktuelles, Tarif, Metall-/Elektro

Über 5 300 Metallerinnen und Metaller haben am Ende der Friedenspflicht am 29. April in Berlin, Brandenburg und Sachsen ihrer Forderung nach fünf Prozent mehr Entgelt Nachdruck verliehen. Wut war die Grundstimmung bei den befristeten Arbeitsniederlegungen, weil die Arbeitgeber am Vortag ihr mageres Angebot im Prinzip nicht erhöht hatten.

mehr...

Tarifkonflikt/Metall- und Elektroindustrie

Warnstreiks in Sachsen und Brandenburg

  • 29.04.2016
  • md
  • Aktuelles, Tarif, Metall-/Elektro

Provoziert durch das magere Angebot der Arbeitgeber starteten bei GKN Driveline in Sachsen um Mitternacht Warnstreiks der Metaller. Bei ZF in Brandenburg stand die Arbeit eine Stunde still.

mehr...

Tarifkonflikt/Metall- und Elektroindustrie

Der Kampf hat begonnen: Erster Warnstreik bei Mercedes-Benz in Berlin

  • 29.04.2016
  • md
  • Aktuelles, Bildergalerie, Tarif, Metall-/Elektro

Mit dem Ende der Friedenspflicht in der Metall- und Elektroindustrie begann am Freitag um Mitternacht der erste Warnstreik im Mercedes-Benz Werk in Berlin. Bei eisigen Temperaturen herrschte eine aufgeheizte Stimmung. Denn das am Vortag aus anderen Tarifgebieten bekannt gewordene neue Angebot der Arbeitgeber von 2,1 Prozent für 24 Monate ist in Wahrheit keine Verbesserung gegenüber 0,9 Prozent für zwölf Monate.

mehr...

Tarif/Tischlerhandwerk

Was gut war, kommt wieder: Tarifverträge im Berliner Tischlerhandwerk

  • 26.04.2016
  • md
  • Aktuelles, Tarif, Handwerk, Betrieb

24 Jahre gab es keine, jetzt haben die Beschäftigten der Tischlerinnung Berlin wieder Tarifverträge. Sie regeln jetzt wieder verlässliche Entgelte, Sonderzahlungen, Arbeitszeit und Urlaub.

mehr...

Tarif/Holzindustrie

Hohe Beteiligung am Warnstreik bei Beeskower Holzwerkstoffen

  • 25.04.2016
  • md
  • Aktuelles, Tarif, Holz und Kunststoff

Erst Tarifflucht, dann Entgeltkürzungen verlangen: Die Belegschaft der Beeskower Holzwerkstoffe (BHW), ist nun komplett sauer auf ihre Chefs. Das zeigten 130 Beschäftigte der Früh- und Spätschicht am 25. April mit einem mehrstündigen Warnstreik.

mehr...


Termine

Jun22

22.06.2016

Bezirkliche Frauenkonferenz

Jun22

22.06.2016

Bezirkliche Jugendkonferenz

Jun23

23.06.2016 - 24.06.2016

22. ordentliche Bezirkskonferenz 2016

Alle Termine

Pinnwand






WIR in der IG Metall

Jens Rothe

Gesamtbetriebsratsvorsitzender Volkswagen Sachsen

"Ich setze mich dafür ein, dass das Thema Angleichung der Lebens- und Arbeitsverhältnisse im Osten nicht von der Tagesordnung der IG Metall verschwindet."