Seminar in Berlin Pichelssee

Aktiv 55 plus

  • 11.08.2016
  • ib
  • AGA

17 Vertrauensleute und Mitglieder trafen sich am 3. August 2016 im Bildungszentrum der IG Metall um sich gemeinsam über den Übergang in den Ruhestand auszutauschen. Drei Kollegen hatten bereits den Schritt vollzogen und brachten sehr Anschaulich rüber wie dieser Verlaufen ist. Man hatte sich viel vorgenommen, da aber kein Termindruck bestand, wurde das eine oder auch andere Vorhaben auf die lange Bank geschoben. Wichtig ist es, seinen eigenen neuen Rhythmus zu finden. Seinen Tagesablauf zu planen. Hobbys können jetzt ausgelebt werden und vor allem viel Zeit zu Investieren für die Gesunderhaltung.

Die IG Metall ist eine Gewerkschaft für alle Generationen. Die Vorteile und der Nutzen einer Mitgliedschaft wurden aufgezeigt und gemeinsam diskutiert. Wer Lust hat bei der IG Metall ehrenamtlich mitzuwirken bekommt viele Anregungen auf dem Seminar.

Der Versichertenberater - unser IG Metaller Horst Schwerdtner hatte alle Hände voll zu tun, auch in den Pausen kam er nicht zur Ruhe. Viele Fragen hatten die Kollegin und die Kollegen mitgebracht.

Das nächste Seminar findet vom 21. bis 23. November im Bildungszentrum Berlin Pichelssee statt. Es ist zur Zeit ausgebucht aber es hat sich bei den letzten Seminaren gezeigt, das man auch auf der Warteliste noch eine Chance zur Teilnahme bekommt. Anmeldungen sind über die zuständige Geschäftsstelle zu tätigen.

 


Drucken Drucken