Vertrauensleutewahlen 2020

Allemeine Informationen zu Vertrauensleuten und den Wahlen beim IG Metall-Vorstand:
Vertrauensleute der IG Metall - Nah dran und kompetent

Meldungen

Vertrauensleutewahlen 2020

Vertrauensleute wählen – auch in Corona-Zeiten!

07.08.2020 | Vertrauensleute achten auf gute und faire Arbeit und sind für die Beschäftigten im Betrieb Partnerinnen und Partner des Vertrauens. Anfang des Jahres wurden die ersten Vertrauensleutewahlen durchgeführt. Die Corona-Krise hat in vielen Betrieben die Wahlen erschwert oder zum Erliegen gebracht. Aber Vertrauensleute bleiben dran! Vielerorts werden die Wahlen nachgeholt und wurde schon gewählt.

Vertrauensleutewahlen 2020

Vertrauensleute gehen mit gutem Beispiel voran

11.03.2020 | Ute Raschke ist Vertrauensfrau aus tiefer Überzeugung. Seit fast zweieinhalb Jahrzehnten engagiert sie sich als Vertrauensfrau bei H.E.S. in Hennigsdorf. Denn ohne Gewerkschaft wäre die Arbeitswelt eine andere, gebe es viele Errungenschaften nicht. Damit das so bleibt, will die Vollblut-Gewerkschafterin vor allem ihre jungen Kolleginnen und Kollegen für die Gewerkschaftsarbeit und die IG Metall begeistern.

Vertrauensleutewahlen 2020

„Ein guter Vertrauensmann macht die Gewerkschaft im Betrieb sichtbar“

04.03.2020 | Zukunft gestalten und Arbeitsplätze sichern – der Strukturwandel gerade in der Automobilindustrie gelingt nur mit einer starken Gewerkschaft. Davon ist Tino Nösel überzeugt. Auch deshalb setzt sich der 49-jährige Betriebsrat und Vertrauenskörperleiter bei Vitesco Technologies (ehemals Continental) in Limbach dafür ein, der IG Metall im Betrieb ein Gesicht zu geben.

Vertrauensleutewahlen 2020

„Vertrauensleute gestalten und bestimmen aktiv mit!“

18.02.2020 | Mit Spannung erwarten Mario Buschbeck und seine 29 Kolleginnen und Kollegen des Vertrauenskörpers bei Vitesco Technologies (ehemals Continental) in Limbach die Vertrauensleutewahlen. Dass Mario Buschbeck dabei wieder kandidiert, ist für ihn selbstverständlich.

Vertrauensleutewahlen 2020

Vertrauensmann mit einem „stark ausgeprägten Gerechtigkeitssinn“

12.02.2020 | Tino Schünemann ist vielen IG Metallerinnen und Metallern auch außerhalb des H.E.S.-Stahlwerks in Hennigsdorf bekannt: Er ist Urheber der Stahlhymne „Nur Stahl ist härter als wir“. Der Song wurde auf Youtube mittlerweile weit mehr als 18.000 Mal angeklickt. Seit rund einem Jahr ist Tino Schünemann auch als Vertrauensmann bei H.E.S. aktiv: Eine Aufgabe, die ihn mit Stolz erfüllt. Warum, erklärt er hier.

Vertrauensleutewahlen 2020

„Es ist ein gutes Gefühl als Vertrauensmann für andere da zu sein“

07.02.2020 | Anfragen und Probleme klären, Informationen weitergeben, sich für andere einsetzen und gemeinsam etwas erreichen – das macht für Rainer Franz gute Vertrauensleutearbeit aus. Seit vier Jahren ist er bei Werkzeug- und Vorrichtungsbau Lichtenstein (WVL) in diesem Amt und kandidiert auch bei den Vertrauensleutewahlen 2020 wieder.

Vertauensleutewahlen 2020

„Die Unterstützung durch die IG Metall ist für unsere Vertrauensleutearbeit sehr wichtig“

03.02.2020 | Die Vertrauensleutearbeit ist bei Bombardier in Hennigsdorf noch ein ganz junges Projekt. Denn die IG Metall-Mitglieder wählten in ihrem Unternehmen erstmals im November 2019 ihre Vertrauensleute. Auf die 23 „Neulinge“ warten vielfältige Herausforderungen. Eine von ihnen ist Tanja Scholz. Sie ist froh, dass sie die IG Metall immer an ihrer Seite hat und in speziellen Seminaren fit gemacht wird für die vielfältigen Anforderungen als Vertrauensfrau.

Vertrauensleutewahlen 2020

„Als Vertrauensmann habe ich einen Gestaltungsanspruch“

29.01.2020 | Mit Bengalos, Bannern und Drohnenaufnahmen hat die VW-Belegschaft in der Gläsernen Manufaktur in Dresden für den Standorterhalt gekämpft. Mit Erfolg! So macht Vertrauensleutearbeit nicht nur Spaß, sondern motiviert andere Kolleginnen und Kollegen mitzumachen. Martin Maatz (34), Vertrauenskörperleiter in der Dresdener Manufaktur, erzählt, warum er auch bei der Vertrauensleutewahl 2020 wieder kandidiert.