"Berlin muss Industriestandort bleiben!" - Metaller unterstützen CNH-Streik

  • 11.04.2006
  • md
  • Aktuelles

Riesentransparent am Reichstag: Berlin muss Industriestandort bleiben! Dieser Forderung der IG Metall verlieh am Dienstag eine Aktion vor dem Reichstag Nachdruck.

Riesentransparent: Berlin braucht Industrie

Dabei wurde ein 900 Meter langes Riesentransparent mit den Namen der 60 größten Metall- und Elektrobetriebe Berlins vom Bundeskanzleramt über die Paul-Löbe-Allee bis zum Reichstag gespannt. Mit der Aktion solidarisierten sich die Metallerinnen und Metaller mit den Streikenden der CNH Baumaschinen GmbH in  Berlin-Spandau.


Inzwischen haben mehr als 80 Prominente aus Politik, Wirtschaft, Kultur und Sport einen Solidaritätsaufruf für die CNH-Beschäftigten unterschrieben. Darin heißt es: "Wir solidarisieren uns mit den Streikenden in Spandau. Wir tun dies auch in Sorge um die Lebensqualität in dieser Stadt. Berlin muss Industriestandort bleiben. Nicht zuletzt seines Rufes als Kulturmetropole wegen."


Aktuelles

Pinnwand

  • Infos, Fotos, Videos vom Aktionstag

  • Für gleichwertige Lebensverhältnisse in Ost und West!

    Für gleichwertige Lebensverhältnisse in Ost und West!

  • Infobrief Recht

    Aktuelle rechtliche Bewertungen der IG Metall

  • 'prägnant' - Der Newsletter zur Wirtschafts- und Strukturpolitik im IG Metall-Bezirk Berlin-Brandenburg-Sachsen

     Newsletter zur Wirtschafts- und Strukturpolitik

  • Kampagnen der IG Metall

    Kampagnen der IG Metall