"Die Hölle überlebt": Noah Klieger am 26. Oktober beim DGB

  • 18.10.2012
  • md
  • Aktuelles

Noah Klieger (geboren 1926) überlebte das Konzentrationslager Auschwitz. Über seine unfassbaren Erlebnisse berichtet er am 26. Oktober ab 17 Uhr im Berliner DGB-Gewerkschaftshaus (Kleiststraße 19-21). Alle Metallerinnen und Metaller sind herzlich eingeladen. Der Eintritt ist frei.

Noah Klieger liest unter anderem aus seinem Buch "Zwölf Brötchen zum Frühstück - Reportagen aus Auschwitz. Moderator ist Thomas Heppener, Direktor des Anne-Frank-Zentrums.