Gewerkschaft Zeitarbeit ruft zum Beitritt in die IG Metall auf

  • 16.10.2007
  • md
  • Aktuelles

Die Zeitarbeiter-Gewerkschaft "epunion" hat sich zum 1. Oktober aufgelöst und alle ZeitarbeinehmerInnen aufgerufen, in die IG Metall einzutreten. Nach Auffassung der ehemaligen Mitglieder der epunion werde bei der IG Metall die beste und engagierteste Arbeit zum Thema Zeitarbeit geleistet, teilte die Zeitarbeiter-Gewerkschaft mit.

Beispielhaft sei im August 2007 die Petition der IG Metall Dresden an den Deutschen Bundestag gewesen, deren Ziel "Gleiches Geld für gleiche Arbeit" war, und die mehr als 40 000 Unterschriften sammelte.


Ziel der epunion sei gewesen, eine öffentliche Debatte zum Thema anzustoßen, wie ein Sprecher mitteilte. Für die Kleingewerkschaft sei es unmöglich gewesen, ähnliche Wirkug zu entfalten wie die "gängigen Gewerkschaften mit weit größeren Mitgliederzahlen", hieß es in einer Pressemitteilung. 




Aktuelles

Pinnwand

  • Für gleichwertige Lebensverhältnisse in Ost und West!

    Für gleichwertige Lebensverhältnisse in Ost und West!

  • Infobrief Recht

    Aktuelle rechtliche Bewertungen der IG Metall

  • 'prägnant' - Der Newsletter zur Wirtschafts- und Strukturpolitik im IG Metall-Bezirk Berlin-Brandenburg-Sachsen

     Newsletter zur Wirtschafts- und Strukturpolitik

  • Kampagnen der IG Metall

    Kampagnen der IG Metall

  • Mitglied werden in der IG Metall

    Mitglied werden in der IG Metall