Stahl-Aktionstag in Brüssel

Mit sieben Bussen nach Brüssel

  • 09.11.2016
  • aw
  • Aktuelles

Am Vorabend des Aktionstages in Brüssel am 9. November sind mehr als 350 Beschäftigte von ArcelorMittal in Eisenhüttenstadt (EKO) mit sieben voll gefüllten Bussen, Autos und mit dem Flugzeug aufgebrochen zum Aktionstag in Brüssel. Der rbb hat am Vorabend berichtet.

Foto: IG Metall

Foto: Dirk Vogeler

Foto: Dirk Vogeler

Die Kolleginnen und Kollegen aus Eisenhüttenstadt treffen am Vormittag auf Stahl-Beschäftigte aus ganz Europa. Mit dabei sind rund 600 Beschäftigte aus unserem Bezirk von den Standorten Eisenhüttenstadt, Hennigsdorf, Brandenburg an der Havel, Freital, Riesa, Zeithain und Gröditz. 

 

Brandenburg aktuell - rbb - hatte am 8. November in der Sendung um 19:30 Uhr berichtet (siehe Link unten).


Drucken Drucken