Warnstreik: Gelungene Premiere bei Halberg Guss

  • 02.05.2012
  • md
  • Aktuelles

Sie hatten am Mittwoch Warnstreik-Premiere und waren die ersten in der Region: In Leipzig traten 300 Beschäftigte der Neuen Halberg Guss in den Warnstreik. Während im vergangenen Jahr ein neuer Investor einstieg, war die gesamte Belegschaft in die IG Metall eingetreten. Sie setzte mit der so gewonnenen Kraft erstmals eine Tarifbindung für das Unternehmen durch.

Foto: Wolfgang Zeyen

IG Metall-Bezirksleiter Olivier Höbel würdigte vor dem Tor das herausragende Engagement der Warnstreikenden der Neuen Halberg Guss und sagte: „Eure entschlossene Beteiligung und Euer Mut, als erste Belegschaft in der Region in den Warnstreik zu treten, zeigt deutlich, dass die Metallerinnen und Metaller bereit sind, für ihre Forderungen zu kämpfen.