AGA Zwickau

Oststandort erhalten

  • 24.11.2020
  • ib
  • AGA

Am Samstag den 21. November hatten Betriebsrat, NGG und der DGB zu einer Kundgebung nach Zwickau eingeladen, um für den Erhalt des einzigen ostdeutschen Haribo-Standortes zu kämpfen. Hunderte Menschen sind dem Aufruf gefolgt und haben ihre Solidarität gezeigt. Auch die AGA-Zwickauer waren natürlich dabei. Den 150 Beschäftigten des Süßwarenherstellers Haribo im sächsischen Wilkau-Haßlau wurde mitgeteilt, dass sie am Jahresende 2020 ihre Arbeitsplätze verlieren werden. Das Werk wird geschlossen - jahrelang Gewinne eingefahren, nicht investiert und jetzt unrentabel, so die Geschäftsleitung. Die Belegschaft, der Betriebsrat, ja die ganze Region wehrt sich gegen diese Entscheidung.


Gruppen

Pinnwand

  • Für gleichwertige Lebensverhältnisse in Ost und West!

    Für gleichwertige Lebensverhältnisse in Ost und West!

  • Infobrief Recht

    Aktuelle rechtliche Bewertungen der IG Metall

  • 'prägnant' - Der Newsletter zur Wirtschafts- und Strukturpolitik im IG Metall-Bezirk Berlin-Brandenburg-Sachsen

     Newsletter zur Wirtschafts- und Strukturpolitik

  • Kampagnen der IG Metall

    Kampagnen der IG Metall

  • Mitglied werden in der IG Metall

    Mitglied werden in der IG Metall