Beginner-Magazin

88 Seiten für einen guten Einstieg in Ausbildung und duales Studium

  • 01.09.2021
  • tt
  • Aktuelles, Studierende/Hochschule, Jugend/Azubis

Werkbank und Schreibtisch statt Schulbank, Ausbilderinnen statt Lehrer oder Kollegen statt Mitschülerinnen: Für viele junge Menschen beginnt in diesen Tagen ein neuer Lebensabschnitt. Sie starten in die Berufsausbildung oder beginnen ein duales Studium. Gut, wenn sie dabei nicht allein sind. Die IG Metall unterstützt die „Neuen“ auf vielfältige Weise – persönlich mit Rat und Tat und für einen ersten Überblick auch mit dem neuen „Beginner“-Magazin.

Auf 88 Seiten finden Auszubildende und dual Studierende im neuen „Beginner“-Magazin schnell und unkompliziert viele wichtige Begriffe kompakt erklärt. Die begleitenden Kapitel geben ihnen einen Überblick darüber, welche Rechte, Ansprüche und Möglichkeiten sie in ihrem neuen Lebensabschnitt haben oder wer ihre Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner sind. Und natürlich gibt es viele Argumente für eine Mitgliedschaft in der IG Metall. „Beginner“ informiert anschaulich, wofür die IG Metall steht. Im Kapitel „Mitbestimmen!“ erfahren Leserinnen und Leser, welche heute beinahe selbstverständlichen Regelungen im Berufsleben hart erkämpfte Errungenschaften von Gewerkschaften sind.

Weitere Themen:

  • Von A bis Z! Dein kleines Lexikon zu den wichtigsten Fragen rund um Ausbildung und duales Studium.
  • Bildung 4.0! Warum wir Deine Ausbildung (noch) besser machen wollen.
  • Tarif ist besser! Was gute Tarifverträge für Dich tun, und was Du für gute Tarifverträge tun kannst.
  • Mitbestimmen! Warum es ohne uns nur halb so schön wäre.
  • Gerechtigkeit statt Konkurrenz! Wie gewerkschaftliche Werte dabei helfen, unsere Gesellschaft fair und nachhaltig zu gestalten.

Tipps von erfahrenen Aktiven
Dazu geben engagierte Aktive „ultimative Tipps für einen guten Start“ und erklären, warum sie IG Metall-Mitglied sind. Einer von ihnen ist Jakob Heidenreich aus dem Bezirk Berlin-Brandenburg-Sachsen. Er erzählt nicht nur, warum er Mitglied geworden ist, sondern warum er IG Metall-Mitglied geblieben ist. Seine Antwort: „Das liegt ganz einfach an den tollen Leuten, mit denen man bei tollen Aktionen so unglaublich viel bewegen kann. Seit 2015 haben wir uns in Tarifverhandlungen, Gesetzesnovellierungen, Aktionstage und mehr eingemischt. Die großartigen Ergebnisse von alledem hätten garantiert anders ausgesehen, wenn wir einfach nichts getan hätten und ich bin wirklich stolz, ein Teil davon zu sein.“

Natürlich hat Jakob, der im Bezirk im Leitungskollektiv der Jugend mitarbeitet, auch einen Tipp, damit der Einstieg in den neuen Lebensabschnitt gelingt: „Such Dir Verbündete! Ob im Betrieb oder an der Hochschule, es wird garantiert der Tag kommen, an dem Du Unterstützung gut gebrauchen kannst und da sind eine Kollegin, ein Kollege, eine Freundin, ein Freund einfach Gold wert. Wenn man neu anfängt, kommt so schnell so viel Neues auf Dich zu, dass Du leicht mal den Überblick verlieren kannst. Gemeinsam geht nicht nur alles leichter von der Hand, sondern macht gleich auch viel mehr Spaß.“

Lust, mitzumachen?
Die IG Metall freut sich darauf, die neuen Auszubildenden mit Rat und Tat zu unterstützen. Noch mehr freut sie sich, wenn der Funke überspringt und sich viele Auszubildende und dual Studierende entschließen, selbst mitzumachen und die Zukunft gemeinsam mit der IG Metall zu gestalten. Schließlich ist es immer besser, die eigenen Interessen selbst zu vertreten, anstatt andere für sich sprechen zu lassen.

Bei uns findest Du viele Mitstreiterinnen und Mitstreiter – aktuell 220 000 Auszubildende, junge Beschäftigte und dual Studierende unter 27 Jahren. „Mit Dir gemeinsam sind wir noch ein bisschen stärker. Wir freuen uns auf Dich!“

 

 


Junge IG Metall

Kontakt

Tomasz Gorski

Studierenden- und Angestelltenarbeit

Tel:  030 25 37 50 29

E-Mail: tomasz.gorskidon't want spam(at)igmetall.de

Michael Wolf

Projekt Berufsschularbeit

Tel:  030 25 37 50 37

Fax: 030 25 37 50 25

E-Mail: michael.wolf(at)igmetall.de

ORGANiCE

Pinnwand

  • Infos, Fotos, Videos vom Aktionstag

  • Für gleichwertige Lebensverhältnisse in Ost und West!

    Für gleichwertige Lebensverhältnisse in Ost und West!

  • Infobrief Recht

    Aktuelle rechtliche Bewertungen der IG Metall

  • 'prägnant' - Der Newsletter zur Wirtschafts- und Strukturpolitik im IG Metall-Bezirk Berlin-Brandenburg-Sachsen

     Newsletter zur Wirtschafts- und Strukturpolitik

  • Kampagnen der IG Metall

    Kampagnen der IG Metall