Azubi-Ausverkauf:Takraf Lauchhammer rennt in Fachkräfte-Falle

  • 22.02.2012
  • md
  • Aktuelles

Andere haben Fachkräftemangel, bei Takraf Tenova läuft der Ausverkauf: Das traditionsreiche Stahlbauunternehmen in Lauchhammer hat vier Jungfacharbeiter nicht übernommen - trotz hervorragender Ausbildungs- und Prüfungsergebnisse, trotz Tarifvertrag.

Mittlerweile wurde den vier Jungfacharbeitern ein Ausgleich“ für den entgangenen Arbeitsplatz gezahlt. Aus Sicht der IG Metall Südbrandenburg wollte das Unternehmen damit nur verhindern, dass die Betroffenen beim Arbeitsgericht klagen. Ihre Aussichten wären gut gewesen, denn der Tarifvetrag sieht  für Ausgebildete mindestens eine zwölfmonatige feste Beschäftigung vor.

 

"Die Übernahme nach der Ausbildung", sagt der IG Metall-Bevollmächtigte Ralf Köhler,  "ist heute ein entscheidender Faktor bei der Berufswahl junger Menschen. Takraf, sonst als seriöses Unternehmen bekannt, hinterlässt mit dieser Missachtung gültiger Tarif(Verträge) nicht nur einen üblen Beigeschmack. Vielmehr scheint ein weiteres Unternehmen unserer Region sehenden Auges in die Fachkräftefalle zu gehen. Wenn in kommenden Jahren die Rufe nach qualifizierten Mitarbeitern laut werden, darf man auch bei Takraf eins nicht vergessen: Man hatte es selbst in der Hand, dieses Problem zu umgehen."

 

Für den Südbrandenburger Lehrstellenmarkt ist laut Köhler ein negatives Signal gesetzt Schon jetzt könnten in der Region viele Ausbildungsplätze nicht mehr besetzt werden. „Wenn sich selbst etablierte Ausbildungsbetriebe nicht an die Zusagen halten, mit denen sie junge, engagierte Menschen in der Region halten wollten, kann das auch zur Triebfeder für die weitere Abwanderung künftiger Fachkräfte werden. Deshalb machen wir uns jetzt, da sich viele Jugendliche für eine Ausbildung entscheiden, für deren Sicherheit und gegen Willkür stark“, so Ralf Köhler.


Aktuelles

Pinnwand

  • Infos, Fotos, Videos vom Aktionstag

  • Für gleichwertige Lebensverhältnisse in Ost und West!

    Für gleichwertige Lebensverhältnisse in Ost und West!

  • Infobrief Recht

    Aktuelle rechtliche Bewertungen der IG Metall

  • 'prägnant' - Der Newsletter zur Wirtschafts- und Strukturpolitik im IG Metall-Bezirk Berlin-Brandenburg-Sachsen

     Newsletter zur Wirtschafts- und Strukturpolitik

  • Kampagnen der IG Metall

    Kampagnen der IG Metall