Es kömmt drauf an.

  • 27.08.2014
  • bg
  • Aktuelles

Ab dem 23. September präsentiert die IG Metall die künstlerischen Arbeiten von Andrea Pichl. "Es kömmt drauf an." ist das zweite Kooperationsprojekt mit dem Haus am Lützowplatz im neuen Ausstellungsraum der IG Metall im denkmalgeschützten Bau von Erich Mendelsohn an der Alten Jakobstraße. Die Künstlerin wird neben der Präsentation vorhandener Werke eine ortsbezogene Installation aus Bauelementen schaffen, der der Grundriss von Konstantin Melnikovs 1927-29 errichtete Rusakov-Arbeiterclub in Moskau zugrunde liegt.

Andrea Pichl, Michael, 2013/2014, Gips, Beton, ca. 340 x 90 x 90 cm. Innerhalb der Ausstellung “delirious Dinge”, Krome Gallery Berlin

Ausstellungsraum der IG Metall
23. September bis 7. November 2014

 

Eröffnung: Freitag, 19. September 2014, um 19 Uhr
Ausstellungsraum der IG Metall
Alte Jakobstraße 149, 10969 Berlin
 
Öffnungszeiten: Mo – Do von 9:00 bis 18:00 Uhr
Fr von 9:00 bis 14:30 Uhr
Der Eintritt ist frei!

 

Die Ausstellung wird kuratiert von Marc Wellmann, Künstlerischer Leiter Haus am Lützowplatz

 

Coverbild: Andrea Pichl, Michael, 2013/2014, Gips, Beton, ca. 340 x 90 x 90 cm. Innerhalb der Ausstellung “delirious Dinge”, Krome Gallery Berlin

 

 

mehr


Aktuelles

Termine

Aug26

26.08.2021 - 15.10.2021

Value Systems von Anina Brisolla

Alle Termine

Pinnwand

  • Für gleichwertige Lebensverhältnisse in Ost und West!

    Für gleichwertige Lebensverhältnisse in Ost und West!

  • Infobrief Recht

    Aktuelle rechtliche Bewertungen der IG Metall

  • 'prägnant' - Der Newsletter zur Wirtschafts- und Strukturpolitik im IG Metall-Bezirk Berlin-Brandenburg-Sachsen

     Newsletter zur Wirtschafts- und Strukturpolitik

  • Kampagnen der IG Metall

    Kampagnen der IG Metall

  • Mitglied werden in der IG Metall

    Mitglied werden in der IG Metall