Meldungen: Kfz-Handwerk

Tarifrunde Kfz-Handwerk

Brandenburgs Kfz-Handwerk muss raus aus der Billig-Lohnzone!

  • 11.04.2019
  • bg - kk
  • Aktuelles, Kfz

Nach rund sechsstündiger Verhandlung mit den Kfz-Arbeitgebern am Mittwoch, 10. April, bleibt die Angleichung der Brandenburger Einkommen an das Berliner Niveau weiter ohne Ergebnis. Die Arbeitgeber zeigten sich jedoch am Ende zumindest lösungswillig.

mehr...

Tarifrunde Kfz-Handwerk

Es ist Zeit für mehr Gerechtigkeit im Kfz-Handwerk

  • 27.03.2019
  • kk
  • Aktuelles, Kfz

Bereits vor Beginn der eigentlichen Tarifrunde für das Kfz-Handwerk hat die IG Metall im Bezirk Berlin-Brandenburg-Sachsen mit der Tarifgemeinschaft der Kfz-Arbeitgeber (TG MDK) am 26. März in Potsdam eine erste Verhandlung durchgeführt. Thema der Zusammenkunft in Potsdam war die Angleichung der Brandenburger Einkommen an das Berliner Niveau.

mehr...

Tarifkommission stellt selbstbewusst Forderung auf

KFZ-Handwerk

Kfz-Handwerker starten Tarifrunde mit 5-Prozent-Forderung

  • 21.03.2019
  • bg
  • Aktuelles, Tarif, Kfz

Mindestens 5 Prozent mehr Geld für 12 Monate und 60 Euro für die Auszubildenden, lautet die Forderung, die am Mittwoch die Mitglieder der Kfz-Tarifkommissionen für Berlin, Brandenburg und Sachsen dem Vorstand vorgelegt haben. Zudem soll die um 182 Euro geringere Bezahlung der Brandenburger gegenüber Berlin endgültig beendet werden.

mehr...

Tarife/Warnstreik

Warnstreik für Tarifvertrag bei CARS Wiedemar

  • 22.10.2018
  • md
  • Aktuelles, Bildergalerie, Tarif, Kfz

Ein Unternehmen von Daimler, aber nicht tarifgebunden? Das nehmen die 270 Beschäftigten von CARS Wiedemar bei Leipzig nicht mehr hin. Am Montag früh traten sie in den Warnstreik.

mehr...

Tarife/Kfz/BMW

Durchbruch im Konflikt bei BMW Berlin

  • 25.10.2017
  • md
  • Aktuelles, Kfz, Handwerk

Für die Beschäftigten der Berliner BMW-Niederlassung gibt es mehr Geld. BMW und IG Metall einigten sich: Löhne und Gehälter steigen rückwirkend zum 1. August 2017 um 2,9 Prozent und zum 1. August 2018 um weitere 2,9 Prozent. Der neue Tarifvertrag endet am 30. April 2019.

mehr...

Kfz-Handwerk

AutohausFair: Metaller starten Kampagne im Kfz-Handwerk

  • 17.10.2017
  • md/bg
  • Aktuelles, Kfz, Handwerk

Ist mein Autohaus fair zu seiner Belegschaft? Die IG Metall schafft einen Überblick für Kunden. Autohäuser mit Betriebsrat, in denen Tarifverträge gelten, und in denen ausgebildet wird, können sich ab sofort um das Siegel "AutohausFair" bewerben.

mehr...

Tarife/BMW-Niederlassung

Metaller in Berliner BMW-Niederlassung sauer: Premium passt nicht zu prekär!

  • 10.10.2017
  • md
  • Aktuelles, Tarif, Kfz, Handwerk

Unter den rund 500 Beschäftigten der BMW-Niederlassung Berlin wächst der Unmut. Vorsichtig ausgedrückt.Die laufende Tarifrunde kommt nicht voran: Die Premium-Marke ignoriert die Forderungen der IG Metall nach höheren Einkommen, kürzerer Arbeitszeit sowie Perspektiven für Leiharbeitskräfte, befristet Beschäftigte und Auszubildende.

mehr...

Tarife / BMW-Niederlassung Berlin

Trotz Drohungen: Vertrauensleute und IG Metall haben zum Powerfrühstück eingeladen

  • 14.08.2017
  • aw
  • Aktuelles, Kfz, Bildergalerie

Vom 14. bis 16. August 2017 informierten sich zahlreiche Beschäftigte der BMW-Niederlassung Berlin im Hauptbetrieb am Kaiserdamm und in den Filialbetrieben Marzahn und Weißensee über den Stand der Tarifverhandlungen am Stand der IG Metall. Beschäftigte hatten berichtet, dass die Geschäftsführung im Vorfeld versucht, die Kolleginnen und Kollegen massiv zu verunsichern.

mehr...

Tarife/BMW

Miese Stimmung bei BMW in Berlin: Kein Haustarif für Niederlassungen

  • 18.07.2017
  • md
  • Aktuelles, Tarif, Kfz

BMW und IG Metall haben am 18. Juli keine Übereinkunft zu einem neuen Haustarifvertrag für die Berliner Niederlassungen erzielt.

mehr...

Tarife/BMW-Niederlassungen

Fährt Premiummarke BMW in Berlin prekär Beschäftigte an die Wand?

  • 17.07.2017
  • md/af
  • Aktuelles, Tarif, Kfz

Premiummarke BMW: Wie der namhafte Automobilbauer mit seinen prekär Beschäftigten umgeht, passt so gar nicht zum Image, sagen Metallerinnen und Metaller der Niederlassungen in Berlin. Auf Betriebsteilversammlungen kurz vor dem Sommerurlaub ließen sie ihrem Unmut freien Lauf. Vor diesem Hintergrund wird der Haustarifvertrag derzeit neu verhandelt. Nächster Termin: 18. Juli.

mehr...