Meldungen: Tarif Holz und Kunststoff

Holz und Kunststoff

5,1 Prozent mehr Geld für die Beschäftigten in der Holz- und Kunststoffverarbeitenden Industrie in Berlin-Brandenburg

  • 31.05.2018
  • bg
  • Aktuelles, Tarif, Handwerk, Holz und Kunststoff

Ab 1. Juni 2018 gibt es für die Beschäftigten in der Holz- und Kunststoff verarbeitenden Industrie in Berlin-Brandenburg mehr Geld. In zwei Schritten steigen die Einkommen um insgesamt 5,1 Prozent. Nach einer rund sechstündigen Verhandlung einigte sich die IG Metall mit dem Arbeitgeberverband auf eine zweistufige Entgelterhöhung. Ab 1. Juni 2018 steigen die Einkommen um 3 Prozent und ein Jahr später um weitere 2,1 Prozent. Der Tarifvertrag endet am 30. Juni 2020.

mehr...

Tischlerhandwerk Berlin

Rund 20 Prozent mehr Geld für Berliner Tischler-Azubis

  • 17.04.2018
  • bg
  • Aktuelles, Tarif, Handwerk, Holz und Kunststoff, Jugend/Azubis

Dank der großartigen Beteiligung von 510 Auszubildenden an der Berufsschule für Tischler wurden am Montag mit der Tischlerinnung sehr gute Erhöhungen der Ausbildungsvergütungen für die nächsten beiden Jahre vereinbart. Diese werden um knapp 20 Prozent angehoben.

mehr...

Tarife/Holz-Kunststoff-Industrie

Tarifabschluss für Sachsens Holz-Kunststoff-Industrie: Vier Prozent Plus und 300 Euro

  • 13.03.2018
  • md
  • Aktuelles, Tarif, Holz und Kunststoff

Die Einkommen der Beschäftigten der Holz- und Kunststoffbranche sowie der Schreibgeräteindustrie in Sachsen steigen zum 1. Mai um vier Prozent. Für Januar bis April 2018 gibt es für alle 300 Euro Einmalzahlung.

mehr...

Tischlerhandwerk

Ostdeutsche Tischler erhalten über 15 Prozent mehr Geld

  • 15.12.2017
  • bg
  • Aktuelles, Handwerk, Holz und Kunststoff, Jugend/Azubis

Am 13. Dezember hat die IG Metall mit den Arbeitgebern des Tischlerhandwerks für ganz Ostdeutschland deutlich höhere Einkommen ab Januar 2018 vereinbart. Auch die Auszubildenden erhalten die gleiche Steigerung ihrer Ausbildungsvergütungen, wie die Gesellen.

mehr...

Tischlerhandwerk

Berliner Tischlerhandwerk: "Es reicht (nicht)!"

  • 13.10.2017
  • mw-aw
  • Aktuelles, Jugend/Azubis, Holz und Kunststoff, Handwerk

Unter den Auszubildenden im Berliner Tischlerhandwerk rumort es. Nach einer Umfrage einer Aktiven-Gruppe bei mehr als 300 Auszubildenden in Berlin halten 75 Prozent der Befragten die Ausbildungsvergütung für nicht ausreichend.

mehr...

Berliner Tischlerhandwerk

Ab Juli mehr Geld

  • 04.07.2017
  • mp/bb
  • Aktuelles, Handwerk, Holz und Kunststoff

Im Juli steigen die Entgelte im Berliner Tischlerhandwerk um 3,5 Prozent. Diese Entgelterhöhung ist bereits 2016 zwischen der IG Metall und der Berliner Tischlerinnung in einem langfristigen Tarifvertrag vereinbart worden. Ab Juli greift er.

mehr...

IG Metall/Rente

Keine Rente mit 73! Konzept der IG Metall nimmt die Jungen in den Fokus

  • 29.07.2016
  • md
  • Aktuelles, Metall-/Elektro, Stahl, Holz und Kunststoff, Textil

Wer die gesetzliche Rente stärkt, versündigt sich an den Jungen? Unsinn. Gerade wer das Arbeitsleben erst in einigen Jahrzehnten beendet, braucht ein starkes, stabiles System der Alterssicherung. Die "Gesetzliche" steht gut da: Das aktuelle Zinstief macht ihr nichts aus. l

mehr...

Ferienjobs

Was Ferienjobber beachten sollten

  • 28.07.2016
  • md/igm
  • Aktuelles, Metall-/Elektro, Stahl, Holz und Kunststoff, Textil, Handwerk, Studierende/Hochschule

In den Ferien was dazuverdienen – viele Studenten nutzen im Sommer 2016 auch in unseren Branchen diese Chance: In der Metall- und Elektroindustrie, im Stahlbereich, in der Holz- und Kunststoffindustrie, im Textilbereich und in Handwerksbetrieben. Müssen Ferienjobber Sozialbeitäge und Steuern zahlen? Die IG Metall gibt nützliche Tipps auf einen Blick.

mehr...

Entgelt-Tarifrunde 2016 – Berlin / Brandenburg

Der Herbst bleibt mild!!

  • 20.07.2016
  • mp
  • Holz und Kunststoff

So sieht das Lohnplus ab Oktober 2016 in Berlin & Brandenburg aus … Vor dem Hintergrund von Tarifflucht und betrieblichen Einzelkonflikten haben wir in diesem Jahr eine komplizierte, doch entsprechend erfolgreiche Tarifrunde hingelegt. Es gibt eine Erhöhung von plus 2,0 % ab dem 01.10.2016 in Berlin-Brandenburg und ab dem 01.12.2017 weitere 1,7%.

mehr...

Tarif/Holzindustrie/Streik

Beschäftigte bei Klenk setzen Streik aus

  • 16.06.2016
  • aw
  • Aktuelles, Pressemitteilung, Holz und Kunststoff, Tarif

Die Streikversammlung der Beschäftigten von Klenk hat heute Nachmittag beschlossen, den Streik bei Klenk in Baruth auszusetzen. Am Montagmorgen werden die Beschäftigten ihre Arbeit zur Frühschicht im Werk wieder aufnehmen.

mehr...


Tarif

Pinnwand

  • 'prägnant' - Der Newsletter zur Wirtschafts- und Strukturpolitik im IG Metall-Bezirk Berlin-Brandenburg-Sachsen
  • Zerschlagung der Gewerkschaften 1933
  • "Arbeit: sicher und fair - FÜR ALLE"
  • Respekt! Kein Platz für Rassismus
  • Zwischen Familie und Beruf ist kein Platz für ein Oder!

WIR in der IG Metall

  • Tino Nösel

    Betriebsrat und Vertrauenskörperleiter Continental Automotive GmbH in Limbach-Oberfrohna, Vertrauenskörperleiter und freigestellter Betriebsrat

    „Um bessere und gesündere Schichtmodelle zu kreieren, brauchen wir die 35-Stunden-Woche. Die Freizeitblöcke wären größer, die Gestaltung der Arbeitszeit wäre für die Kolleginnen und Kollegen besser machbar.“

    mehr
  • Ariane Grund

    Vertrauensfrau bei Volkswagen Sachsen Motorenwerke Chemnitz

    "Meine Zeit für Familie und meine Hobbys!"

    mehr
  • Joshua Matheis

    Siemens Schaltwerk Berlin – arbeitet im Ortsvorstand der IG Metall Berlin, im OJA-Leitungsteam, BJA-Leitungsteam und mehr

    „Für mich ist die Angleichung der Wochenarbeitszeit das wichtigste Thema. Für mich ist das Gerechtigkeit.“

    mehr
  • Egon Speck

    Vertrauensmann im Volkswagen Sachsen Fahrzeugwerk Zwickau

    „Es gibt noch andere Dinge als Arbeiten, deshalb 35 Stunden-Woche!“

    mehr
  • Uwe Schlinger

    Vertrauensmann und Betriebsrat bei Porsche in Leipzig

    Flexible Arbeitszeiten? Ja! Aber so, wie wir das wollen!

    mehr