Meldungen: Tarif Holz und Kunststoff

Nachruf

Wir trauern um Harald Klein, den ehemaligen Bezirksleiter der Gewerkschaft Holz und Kunststoff

  • 03.12.2019
  • bg
  • Aktuelles, Holz und Kunststoff

Am 22. November 2019 ist der Kollege Harald Klein im Alter von 76 Jahren gestorben. Er war bis 1999 Bezirksleiter der Gewerkschaft Holz und Kunststoff (GHK) für Berlin, Brandenburg und Sachsen-Anhalt.

mehr...

Verhandlungsergebnis bei Maja Möbel Wittichenau

Maja Möbel: Bekenntnis zum Flächentarifvertrag der Holz- und Kunststoffindustrie Sachsen

  • 12.09.2019
  • igm
  • Aktuelles, Holz und Kunststoff

Die IG Metall Ostsachsen und die Arbeitgeberseite haben bei den Tarifverhandlungen am 11. September eine gemeinsame Basis hergestellt. Es gibt nunmehr ein klares Bekenntnis zum Flächentarifvertrag der sächsischen Holz- und Kunstoffindustrie. Gemeinsames Ziel ist die Heranführung an den Flächentarifvertrag mit "Augenmaß".

mehr...

Branchendialog Holz in Baruth

Gute Arbeit sichert Beschäftigung! Tarifbindung auch im Holzcluster in Baruth gefordert

  • 16.08.2019
  • aw-vw
  • Aktuelles, Holz und Kunststoff

Wie können Fachkräfte gehalten und gewonnen werden? Wie sollten Arbeitsbedingungen und -zeiten gestaltet werden, damit Beschäftigte eine gute Arbeit haben? Darüber diskutierten Unternehmer, Gewerkschafter, Wissenschaftler, Betriebsräte und Politiker beim „Branchendialog Holz“ am 16. August in Baruth.

mehr...

Holz und Kunststoff

Zukunftslösung für den Standort Klenk Holz in Baruth vereinbart

  • 03.04.2019
  • bg
  • Aktuelles, Holz und Kunststoff

Nach zahlreichen Gesprächen und Verhandlungen haben sich IG Metall, Betriebsrat und die Geschäftsleitung auf eine Zukunftslösung für den Ausbau des Werkes in Baruth verständigt und Ende März die Verträge unterzeichnet. Die Beschäftigten wurden in einer Betriebsversammlung über die Vereinbarung informiert. Weitere Tarifgespräche über eine Eingruppierung und das zusätzliche Urlaubs- sowie Weihnachtgeld wurden verabredet.

mehr...

Holz und Kunststoff

5,1 Prozent mehr Geld für die Beschäftigten in der Holz- und Kunststoffverarbeitenden Industrie in Berlin-Brandenburg

  • 31.05.2018
  • bg
  • Aktuelles, Tarif, Handwerk, Holz und Kunststoff

Ab 1. Juni 2018 gibt es für die Beschäftigten in der Holz- und Kunststoff verarbeitenden Industrie in Berlin-Brandenburg mehr Geld. In zwei Schritten steigen die Einkommen um insgesamt 5,1 Prozent. Nach einer rund sechstündigen Verhandlung einigte sich die IG Metall mit dem Arbeitgeberverband auf eine zweistufige Entgelterhöhung. Ab 1. Juni 2018 steigen die Einkommen um 3 Prozent und ein Jahr später um weitere 2,1 Prozent. Der Tarifvertrag endet am 30. Juni 2020.

mehr...

Tischlerhandwerk Berlin

Rund 20 Prozent mehr Geld für Berliner Tischler-Azubis

  • 17.04.2018
  • bg
  • Aktuelles, Tarif, Handwerk, Holz und Kunststoff, Jugend/Azubis

Dank der großartigen Beteiligung von 510 Auszubildenden an der Berufsschule für Tischler wurden am Montag mit der Tischlerinnung sehr gute Erhöhungen der Ausbildungsvergütungen für die nächsten beiden Jahre vereinbart. Diese werden um knapp 20 Prozent angehoben.

mehr...

Tarife/Holz-Kunststoff-Industrie

Tarifabschluss für Sachsens Holz-Kunststoff-Industrie: Vier Prozent Plus und 300 Euro

  • 13.03.2018
  • md
  • Aktuelles, Tarif, Holz und Kunststoff

Die Einkommen der Beschäftigten der Holz- und Kunststoffbranche sowie der Schreibgeräteindustrie in Sachsen steigen zum 1. Mai um vier Prozent. Für Januar bis April 2018 gibt es für alle 300 Euro Einmalzahlung.

mehr...

Tischlerhandwerk

Ostdeutsche Tischler erhalten über 15 Prozent mehr Geld

  • 15.12.2017
  • bg
  • Aktuelles, Handwerk, Holz und Kunststoff, Jugend/Azubis

Am 13. Dezember hat die IG Metall mit den Arbeitgebern des Tischlerhandwerks für ganz Ostdeutschland deutlich höhere Einkommen ab Januar 2018 vereinbart. Auch die Auszubildenden erhalten die gleiche Steigerung ihrer Ausbildungsvergütungen, wie die Gesellen.

mehr...

Tischlerhandwerk

Berliner Tischlerhandwerk: "Es reicht (nicht)!"

  • 13.10.2017
  • mw-aw
  • Aktuelles, Jugend/Azubis, Holz und Kunststoff, Handwerk

Unter den Auszubildenden im Berliner Tischlerhandwerk rumort es. Nach einer Umfrage einer Aktiven-Gruppe bei mehr als 300 Auszubildenden in Berlin halten 75 Prozent der Befragten die Ausbildungsvergütung für nicht ausreichend.

mehr...

Berliner Tischlerhandwerk

Ab Juli mehr Geld

  • 04.07.2017
  • mp/bb
  • Aktuelles, Handwerk, Holz und Kunststoff

Im Juli steigen die Entgelte im Berliner Tischlerhandwerk um 3,5 Prozent. Diese Entgelterhöhung ist bereits 2016 zwischen der IG Metall und der Berliner Tischlerinnung in einem langfristigen Tarifvertrag vereinbart worden. Ab Juli greift er.

mehr...