Meldungen: Tarif Holz und Kunststoff

Tarifrunde holz- und kunststoffverarbeitende Industrie

IG Metall fordert 4,5 Prozent mehr Geld in der holz- und kunststoffverarbeitenden Industrie in Sachsen und Berlin-Brandenburg

  • 30.06.2021
  • aw
  • Aktuelles, Holz und Kunststoff

Die IG Metall fordert in der anstehenden Tarifbewegung für die Beschäftigten und Auszubildenden der holz- und kunststoffverarbeitenden Industrie in Berlin-Brandenburg und Sachsen 4,5 Prozent mehr Geld für 12 Monate. Die Tarifverträge laufen in Sachsen bis zum 31. August und in Berlin-Brandenburg bis zum Jahresende.

mehr...

Holz und Kunststoff

Tarifergebnis für die Beschäftigten der Holz-und Kunststoffbranche in Berlin-Brandenburg erzielt

  • 09.12.2020
  • bg-kk
  • Aktuelles, Holz und Kunststoff

Drei Prozent mehr Geld in zwei Stufen und eine Corona-Prämie: Die Beschäftigten der Holz- und Kunststoffbranche in Berlin und Brandenburg bekommen mehr Geld. Darauf haben sich die IG Metall und die Arbeitgeber in einem neuen Tarifvertrag geeinigt.

mehr...

Tischlerhandwerk

Wir bringen Bewegung ins Berliner Tischlerhandwerk!

  • 03.07.2020
  • bg-aw
  • Aktuelles, Handwerk, Holz und Kunststoff

Tarifpolitik ist wie das Bohren dicker Bretter. Mit Geduld und Ausdauer kommt man weiter. Im Jahr 2016 hat die IG Metall für das Tischlerhandwerk Berlin einen über mehrere Jahre laufenden Tarifvertrag abgeschlossen. Viele Kolleginnen und Kollegen haben sich zuvor über Wochen und Monate engagiert zu Wort gemeldet, Aktionen geplant und diese beispielsweise an den Berufsschulen durchgeführt.

mehr...

Holz und Kunststoff

Holz und Kunststoff verarbeitende Industrie: 4,4 Prozent mehr Geld in zwei Stufen für Beschäftigte in Sachsen

  • 29.01.2020
  • bg
  • Aktuelles, Holz und Kunststoff

Ab Januar 2020 erhalten die Beschäftigten in der Holz und Kunststoff verarbeitenden Industrie in Sachsen mehr Geld. In zwei Stufen steigen die Einkommen insgesamt um 4,4, Prozent. Ab Januar steigen die Einkommen um 2,6 Prozent und ab Janaur 2021 um weitere 1,8 Prozent, in der Schreibgeräteindustrie sogar um 3,5 Prozent und weitere 2,5 Prozent. Auszubildende erhalten bis zu 100 Euro monatlich mehr. Darauf einigte sich die IG Metall am 27. Januar mit dem Arbeitgeberverband.

mehr...

Nachruf

Wir trauern um Harald Klein, den ehemaligen Bezirksleiter der Gewerkschaft Holz und Kunststoff

  • 03.12.2019
  • bg
  • Aktuelles, Holz und Kunststoff

Am 22. November 2019 ist der Kollege Harald Klein im Alter von 76 Jahren gestorben. Er war bis 1999 Bezirksleiter der Gewerkschaft Holz und Kunststoff (GHK) für Berlin, Brandenburg und Sachsen-Anhalt.

mehr...

Verhandlungsergebnis bei Maja Möbel Wittichenau

Maja Möbel: Bekenntnis zum Flächentarifvertrag der Holz- und Kunststoffindustrie Sachsen

  • 12.09.2019
  • igm
  • Aktuelles, Holz und Kunststoff

Die IG Metall Ostsachsen und die Arbeitgeberseite haben bei den Tarifverhandlungen am 11. September eine gemeinsame Basis hergestellt. Es gibt nunmehr ein klares Bekenntnis zum Flächentarifvertrag der sächsischen Holz- und Kunstoffindustrie. Gemeinsames Ziel ist die Heranführung an den Flächentarifvertrag mit "Augenmaß".

mehr...

Branchendialog Holz in Baruth

Gute Arbeit sichert Beschäftigung! Tarifbindung auch im Holzcluster in Baruth gefordert

  • 16.08.2019
  • aw-vw
  • Aktuelles, Holz und Kunststoff

Wie können Fachkräfte gehalten und gewonnen werden? Wie sollten Arbeitsbedingungen und -zeiten gestaltet werden, damit Beschäftigte eine gute Arbeit haben? Darüber diskutierten Unternehmer, Gewerkschafter, Wissenschaftler, Betriebsräte und Politiker beim „Branchendialog Holz“ am 16. August in Baruth.

mehr...

Holz und Kunststoff

Zukunftslösung für den Standort Klenk Holz in Baruth vereinbart

  • 03.04.2019
  • bg
  • Aktuelles, Holz und Kunststoff

Nach zahlreichen Gesprächen und Verhandlungen haben sich IG Metall, Betriebsrat und die Geschäftsleitung auf eine Zukunftslösung für den Ausbau des Werkes in Baruth verständigt und Ende März die Verträge unterzeichnet. Die Beschäftigten wurden in einer Betriebsversammlung über die Vereinbarung informiert. Weitere Tarifgespräche über eine Eingruppierung und das zusätzliche Urlaubs- sowie Weihnachtgeld wurden verabredet.

mehr...

Holz und Kunststoff

5,1 Prozent mehr Geld für die Beschäftigten in der Holz- und Kunststoffverarbeitenden Industrie in Berlin-Brandenburg

  • 31.05.2018
  • bg
  • Aktuelles, Tarif, Handwerk, Holz und Kunststoff

Ab 1. Juni 2018 gibt es für die Beschäftigten in der Holz- und Kunststoff verarbeitenden Industrie in Berlin-Brandenburg mehr Geld. In zwei Schritten steigen die Einkommen um insgesamt 5,1 Prozent. Nach einer rund sechstündigen Verhandlung einigte sich die IG Metall mit dem Arbeitgeberverband auf eine zweistufige Entgelterhöhung. Ab 1. Juni 2018 steigen die Einkommen um 3 Prozent und ein Jahr später um weitere 2,1 Prozent. Der Tarifvertrag endet am 30. Juni 2020.

mehr...

Tischlerhandwerk Berlin

Rund 20 Prozent mehr Geld für Berliner Tischler-Azubis

  • 17.04.2018
  • bg
  • Aktuelles, Tarif, Handwerk, Holz und Kunststoff, Jugend/Azubis

Dank der großartigen Beteiligung von 510 Auszubildenden an der Berufsschule für Tischler wurden am Montag mit der Tischlerinnung sehr gute Erhöhungen der Ausbildungsvergütungen für die nächsten beiden Jahre vereinbart. Diese werden um knapp 20 Prozent angehoben.

mehr...


Tarif

Termine

Aug26

26.08.2021 - 15.10.2021

Value Systems von Anina Brisolla

Alle Termine

Pinnwand

  • Für gleichwertige Lebensverhältnisse in Ost und West!

    Für gleichwertige Lebensverhältnisse in Ost und West!

  • Infobrief Recht

    Aktuelle rechtliche Bewertungen der IG Metall

  • 'prägnant' - Der Newsletter zur Wirtschafts- und Strukturpolitik im IG Metall-Bezirk Berlin-Brandenburg-Sachsen

     Newsletter zur Wirtschafts- und Strukturpolitik

  • Kampagnen der IG Metall

    Kampagnen der IG Metall

  • Mitglied werden in der IG Metall

    Mitglied werden in der IG Metall