Meldungen: Tarif Stahl

Demokratie im Betrieb

Betriebsrat wählen!

  • 27.02.2018
  • pf
  • Aktuelles, Stahl, Vertrauensleute, Betriebsräte, Video, Jugend/Azubis

Nichts ist selbstverständlich, denn nur was wir täglich mit Leben füllen findet seine Akzeptanz. Mit Herz und Verstand stehen gute Betriebsräte gemeinsam mit ihren Belegschaften für die Verbesserungen unser aller Arbeits- und Lebensbedingungen. Statt nur zu meckern, setzen wir uns auch Tag für Tag am Arbeitsplatz für Gerechtigkeit ein. Mach mit und beteilige Dich!

mehr...

Zukunftsdialog Jugend und Stahl

Gemeinsam die Branche attraktiver machen

  • 22.10.2017
  • pf/md
  • Aktuelles, Stahl

Mit dem Tarifabschluss 2017 wurde in der ostdeutschen Stahlindustrie ein Zukunftsdialog vereinbart. Der Grund: Die Anzahl der Ausbildungsbewerber sinkt, die Bedürfnisse der jungen Menschen haben sich gewandelt. Aber vom Zufluss gut ausgebildeter junger Menschen hängt die Zukunft der Stahlstandorte in den ostdeutschen Regionen ab. Das erste Gespräch von Arbeitnehmer- und Arbeitgebervertretern fand am Montag in Berlin statt.

mehr...

Stahlindustrie

"Herz aus Stahl" und gute Nerven

  • 25.08.2017
  • igm
  • Aktuelles, Stahl

Deutschlands Stahlwerker brauchen gute Nerven. Seit eineinhalb Jahren engagieren sie sich mit ihrem Logo "Herz aus Stahl" für faire Wettbewerbsbedingungen in Europa - und erleben eine endlose Hängepartie. 85 000 Arbeitsplätze stehen auf dem Spiel. Jetzt waren vier Betriebsräte im Kanzleramt.

mehr...

Tarif Stahl - Kontraktlogistik

Tarifergebnis bei Imperial Con-Pro in Eisenhüttenstadt

  • 02.08.2017
  • aw
  • Aktuelles, Stahl

Rückwirkend ab 1. Juli 2017 gibt es einen Tarifvertrag für die Beschäftigten bei Imperial Con-Pro (ICP) in Eisenhüttenstadt. Damit erkennt das Unternehmen Imperial Con-Pro, ein Kontraktlogistiker für Verpackung von ArcelorMittal in Eisenhüttenstadt, die Flächentarifverträge Stahl-Ost an.

mehr...

Heißes Eisen Schmieden - Hennigsdorfer Elektrostahlwerke

Ausstellung in Frankfurt beim IG Metall-Vorstand zu sehen

  • 18.07.2017
  • pf
  • Aktuelles, Stahl, Betriebsräte, Vertrauensleute

Für die Beschäftigten ist das Stahlwerk in Hennigsdorf Arbeitsplatz und Lebensinhalt. Auf Augenhöhe sichern und verteidigen sie ihren Standort. Eine Fotoserie und ein Song erzählen von ihrer Arbeitswelt im Werk. Im Konferenzbereich des IG Metall Vorstandes in Frankfurt am Main ist seit 17. Juli die Ausstellung der Stahlkollegen aus Hennigsdorf zu sehen.

mehr...

Tarife/Stahl

Tarifkommission Stahl Ost: Einstimmig für das Verhandlungsergebnis

  • 28.03.2017
  • md
  • Aktuelles, Tarif, Stahl, Jugend/Azubis

Die Tarifkommission für die ostdeutsche Stahlindustrie hat das Verhandlungsergebnis für die Branche vom 21. März einstimmig gebilligt. "Ein guter Tarifabschluss in schwieriger Zeit", lautete der Tenor der Diskussion der Metallerinnen und Metaller auf ihrer Tagung am Dienstag in Schönefeld bei Berlin.

mehr...

Tarife/Stahl Ost

Stahl Ost: 2,3 und 1,7 Prozent Plus – Zukunftsdialog Jugend und Stahl startet

  • 21.03.2017
  • md
  • Aktuelles, Tarif, Stahl, Jugend/Azubis

Die Entgelte für die rund 8 000 Beschäftigten der ostdeutschen Stahlindustrie steigen ab April 2017 um 2,3 Prozent und ab Mai 2018 um weitere 1,7 Prozent. Darauf einigten sich IG Metall und Arbeitgeber am Dienstag in Berlin. Der neue Tarifvertrag endet am 31. Dezember 2018. Verhandlungsführer Olivier Höbel dankte den IG Metallerinnen und Metallern für ihre engagierte Beteiligung an den Warnstreiks, bei denen 1 500 Menschen vor die Werktore zogen.

mehr...

Nordwestdeutsche Stahlindustrie

Mehr Geld für Stahlkocher: 4 Prozent in zwei Stufen

  • 17.03.2017
  • igm/aw
  • Aktuelles, Stahl

Die Tarifvertragsparteien in der nordwestdeutschen Stahlindustrie haben sich in der dritten Tarifverhandlung auf ein Verhandlungsergebnis geeinigt. Demnach steigen die Entgelte für die rund 72.000 Beschäftigten ab 01.April 2017 für 13 Monate um 2,3 Prozent und ab 01.Mai 2018 für 8 Monate um 1,7 Prozent. Der Tarifvertrag endet am 31. Dezember 2018.

mehr...

Stahl/Warnstreiks - mit Berichterstattung

Stahltarifrunde nimmt Fahrt auf: 650 beim Warnstreik in Eisenhüttenstadt

  • 16.03.2017
  • md
  • Aktuelles, Tarif, Stahl

Arbeitgeber, bewegt Euch am Verhandlungstisch! Mit dieser Forderung zogen am Donnerstag Morgen 650 Metallerinnen und Metaller in Eisenhüttenstadt zu einem einstündigen Warnstreik vor das Tor von ArcelorMittal.

mehr...

Warnstreik in Zeithain

Stahlwerker fordern mehr Geld und mehr junge Kollegen

  • 15.03.2017
  • pf
  • Aktuelles, Stahl

Bei Salzgitter Mannesmann Rohr Sachsen versammelten sich 120 Kolleginnen und Kollegen zum Warnstreik. Anlass ist die derzeitige Tarifrunde für die Stahlindustrie. Die IG Metall hat 4,5 Prozent Entgelterhöhung, die Verlängerung der Altersteilzeit und des Tarifvertrages über Werkverträge gefordert.

mehr...


Tarif

Pinnwand

  • Zerschlagung der Gewerkschaften 1933
  • "Arbeit: sicher und fair - FÜR ALLE"
  • Respekt! Kein Platz für Rassismus
  • Zwischen Familie und Beruf ist kein Platz für ein Oder!
  • Mitglied werden in der IG Metall

WIR in der IG Metall

  • Ariane Grund

    Vertrauensfrau bei Volkswagen Sachsen Motorenwerke Chemnitz

    "Meine Zeit für Familie und meine Hobbys!"

    mehr
  • David Schmidt

    Betriebsratsvorsitzender Mahle Brandenburg

    „Der Druck auf unsere Kolleginnen und Kollegen mit Leistungsverdichtung und immer kürzeren Taktzeiten steigt enorm. Wir müssen über neue Regelungen dazu nachdenken.“

    mehr
  • André Ramm

    Vertrauensmann im Volkswagen Sachsen Motorenwerk Chemnitz

    Für familienfreundliche Arbeitszeiten!

    mehr
  • Cornelius Neubert

    Vertrauenskörperleiter bei Mahle in Freiberg

    „Die Stunden auf den Arbeitszeitkonten dürfen nicht überhand nehmen. Es ist besser, neue Arbeitsplätze zu schaffen, um so die Konten und die Menschen zu entlasten.“

    mehr
  • Isabell Gonzales und Tobias Ziegenhagen

    JAVis ZF Getriebe Brandenburg

    „Wir leben nicht, um zu arbeiten, sondern wir wollen auch neben der Arbeit noch leben.“

    mehr