Meldungen: Gruppen

Vertrauensleutewahlen 2020

Geschichten rund um die Vertrauensleute

25.11.2019 | Vertrauensleute machen Gewerkschaft. Sie informieren, organisieren, mobilisieren und begeistern. Sie treiben ihre betrieblichen Projekte voran, sind erste Ansprechpartner für ihre Kolleginnen und Kollegen und wissen, wo der Schuh drückt. In einer neuen Kampagne stellt der Bezirk Berlin-Brandenburg-Sachsen ehrenamtliche Gewerkschaftsmacherinnen und Gewerkschaftsmacher vor.

Leipzig - Projekt "Zukunft Ost"

30 Jahre Friedliche Revolution: Beherzte Blicke nach vorn

15.11.2019 | „Wandel gestalten - selbstbewusst, engagiert, solidarisch“: Im Zeichen dieses Mottos hatte das Projekt „Zukunft Ost“ der IG Metall zur Veranstaltung „30 Jahre friedliche Revolution“ in die Alte Nikolaischule in Leipzig eingeladen. Das Jubiläum bietet reichlich Anlass für Blicke zurück und vor allem nach vorn.

Metallerinnen-Netzwerkseminar

Empowerment: Frauen lernten Strategien gegen Anmache, Abwertungen und Übergriffe

11.11.2019 | „Mach meine Kollegin nicht an!“ – Zehn Frauen aus dem Bezirk Berlin-Brandenburg-Sachsen haben sich das Rüstzeug geholt, um sich und ihre Kolleginnen besser gegen Abwertungen und Übergriffe zu schützen und zur Wehr zu setzen. Sie nahmen teil am dreitägigen Empowerment-Seminar der IG Metall in Berlin.

AGA Ostbrandenburg

Erfahrungen austauschen

07.11.2019 | Zu einem Tagesseminar hat die IG Metall Geschäftsstelle Ostbrandenburg ihre aktiven Seniorinnen und Senioren eingeladen. 24 Kolleginnen und Kollegen sind der Einladung gefolgt. Der 1. Bevollmächtigte, Peter Ernsdorf informierte unter anderem über den Stand der 35 h-Woche, ging auf die Stahlindustrie, den Tarifbindungen in Ostbrandenburg, den anstehenden Organisationswahlen und auf die Mitgliederentwicklung ein.

Junge Aktive 8.0

Auftakt für die Jungen Aktiven

07.11.2019 | Qualifizieren fürs Ehrenamt: Zehn ehrenamtliche Metallerinnen und Metaller sind am 6. November in Berlin in die nächste Runde der IG Metall-Ausbildungsreihe „Junge Aktive“ gestartet. Die Teilnehmenden der 8. Modulreihe werden in den kommenden Monaten mit Fachwissen und Schlüsselqualifikationen für ihre ehrenamtlichen Tätigkeiten ausgestattet.

55 plus

Zwischen Arbeit und Rente

01.11.2019 | Der Arbeitskreis "aktiv 55 plus Berlin" hatte alle Metallerinnen und Metaller im Alter von 62 Jahren und 63 Jahren zum Dialog "Zwischen Arbeit und Rente" zum 31. 10.2019 eingeladen. 70 Metaller informierten sich und diskutierten über die Themen Vorteile und Nutzen der Mitgliedschaft auch mit 55 plus, den Gewerkschaftstag 2019, die Angebote in der außerbetrieblichen Gewerkschaftsarbeit und zur Rente und Rentenantrag.

Berufsschultour

Neuer Tarifvertrag für Auszubildende im Elektrohandwerk?! Jetzt einschalten!

29.10.2019 | „Mehr Geld für die Ausbildung? Das muss sein!“ Dieser Forderung schlossen sich viele Auszubildende am Oberstufenzentrum Hein Möller in Berlin an. Die IG Metall-Berufsschultour war in der Woche vom 21. bis 25. Oktober vor Ort, um über das baldige Ende des aktuellen Auszubildendentarifvertrags zu informieren und ein Stimmungsbild über die Wünsche und Forderungen zur Zukunft zu erfragen.

Berufliche Bildung: BBiG-Novelle

Neues Berufsbildungsgesetz: Verbesserungen, aber noch Handlungsbedarf

28.10.2019 | Die IG Metall begrüßt Verbesserungen für Auszubildende, die durch die Reform des Berufsbildungsgesetzes (BBiG) erreicht wurden. Die Gewerkschaft sieht aber weiterhin Handlungsbedarf für dual Studierende. Der Bundestag hat die Modernisierung des BBiG am 24. Oktober beschlossen. Zum 1. Januar soll die Neufassung des Gesetzes in Kraft treten.

Tarifliches Zusatzgeld

T-ZUG: Bis zum 31. Oktober Antrag auf zusätzliche freie Tage 2020 stellen!

24.10.2019 | Acht zusätzliche freie Tage oder mehr Geld: Wer in der tarifgebundenen Metall- und Elektroindustrie in Schicht arbeitet, kleine Kinder hat oder Angehörige pflegt, hat die Wahl. Allerdings muss der Antrag auf die zusätzliche Freizeit für 2020 spätestens bis zum 31. Oktober 2019 gestellt werden.

Jugend

Seid dabei! Aktivenforum der IG Metall Jugend im Bezirk

22.10.2019 | Improvisationstheater, Kamingespräche, kreative Workshops, Karaoke und natürlich jede Menge Spaß oder in einem Wort Aktivenforum! Auf die jungen Metallerinnen und Metaller im Bezirk Berlin-Brandenburg-Sachsen warten vom 29. November bis zum 1. Dezember wieder jede Menge Highlights und viel Input für die konkrete betriebliche und politische Arbeit.

Bildung

Auftakt zur Qualifikationsreihe für Jugendbildungsreferentinnen und -referenten

21.10.2019 | Von Ehrenamtlichen für Ehrenamtliche: 13 motivierte junge Metallerinnen und Metaller sind am 18. Oktober in ihre Ausbildung als Jugendbildungsreferentinnen und Jugendbildungsreferenten der IG Metall gestartet. In einer Qualifikationsreihe lernen die Teilnehmenden bis Mitte 2020 grundlegendes Wissen, um andere junge Ehrenamtliche zu schulen. Aus allen drei Bundesländern des IG Metall-Bezirks waren Teilnehmerinnen und Teilnehmer dabei.

Studierende

Mitgliedschaft in der IG Metall bietet Studierenden viele Vorteile

15.10.2019 | Das neue Semester an Universitäten und Fachhochschulen hat begonnen. Ob Internationaler Studierendenausweis (ISIC) oder Bildungsprogramm – die Mitgliedschaft in der IG Metall lohnt sich für Studierende von Anfang an.

AGA Ostsachsen

Wohnbereichsvertrauensleute in Arbeitsplanung

15.10.2019 | Die Wohnbereichsvertrauensleute von Ostsachsen trafen sich vom 8. Oktober bis 11. Oktober in Oybin um ihre weitere außerbetriebliche Gewerkschaftsarbeit für 2020 zu planen. Neben der Arbeitsplanung standen unter anderem die Themen Gewerkschaftstag, Mitgliederentwicklung, Erschließungsarbeit, Projekt 55 plus und die Auswertung der Landtagswahlen in Sachsen im Mittelpunkt. 2020 stehen die Organisationswahlen an. Auch hier wollen die Kolleginnen und Kollegen sich wieder aufstellen lassen und ihre langjährigen Erfahrungen mit einbringen.

Gewerkschaftstag 2019

IG Metall-Frauen mit klarer Botschaft: Klare Kante gegen Rechts

11.10.2019 | Die IG Metall-Frauen auf dem 24. Ordentlichen Gewerkschaftstag - darunter auch sieben delegierte Frauen und mehrerere als Gast delegierte Frauen aus Berlin, Brandenburg und Sachsen - zeigen auf dem Gewerkschftstag klare Kante gegen Rechts. Die Delegierten des Gewerkschafstages haben beschlossen, eine umfassende Strategie zu erarbeiten, wie rechte Umtriebe in Gesellschaft und Betrieb zurückgedrängt werden können.

Junge Aktive 8.0

„Nutzt die Chance und macht mit bei den Jungen Aktiven!“

26.09.2019 | „Junge Aktive“ aufgepasst! Die Qualifizierungsreihe für Ehrenamtliche startet im November in ihre achte Auflage und hat noch wenige der begehrten Plätze frei. Warum es sich unbedingt lohnt, bei den Jungen Aktiven mitzumachen, verrät Patrick Hesse, Junger Aktiver des ersten Jahrgangs und heute Bezirkssekretär der IG Metall in Berlin-Brandenburg-Sachsen, im Interview.

AGA Zwickau

Aktive AGA Kollegen in Zwickau in Diskussion

26.09.2019 | Vom 24. bis 25. September 2019 trafen sich die Aktiven AGA Kollegen von Zwickau in Rittersgrün. Die Diskussionsrunden reichten von der Auswertung der Landtagswahlen in Sachsen, über die Vorbereitungen auf die Organisationswahlen bis zu den Anträgen zum Gewerkschaftstag. Die Mitgliederentwicklung und die Angleichung der Arbeitszeit - 35 h Woche - spielte in den Diskussionen eine wichtige Rolle. Auch will man über seine sehr gute AGA Arbeit im nächsten AGA Report wieder berichten. Der Werkzeugkasten 55 plus wurde vorgestellt und um die Aktivitäten aus den anderen Geschäftsstellen ergänzt.

Kompass-Workshop September 2019

Kompass: Guter Input, gute Vernetzung und jede Menge Spaß!

21.09.2019 | Von Freitagabend bis Sonntagmittag trafen sich in Berlin rund 60 aktive Metallerinnen und Metaller. In fünf Workshops wurde am Samstag Wissen vermittelt und sofort umgesetzt, es wurden Erfahrungen ausgetauscht, voneinander gelernt und neue Kontakte geknüpft. Schon am Freitagabend berichtete Bezirksleiter Olivier Höbel von den aktuellen Themen wie 35-Stundenwoche, Kontraktlogistik, Leiharbeit und mehr.

Fridays for Future-Aufruf – Erklärung der IG Metall

Gemeinsam am 20. September Druck machen – für einen sozialen, ökologischen und demokratischen Wandel

19.09.2019 | Die IG Metall teilt das Ziel von Fridays for Future, die drohende Klimakatastrophe abzuwenden und hält einen raschen und grundlegenden ökologischen Umbau unseres Wirtschaftens für dringend notwendig. Um Druck für eine soziale, ökologische und demokratische Transformation zu machen, braucht es breite Mehrheiten in der Zivilgesellschaft.

Umfrage zur Ausbildungsqualität

Wie ist die Ausbildungsqualität in der dualen Ausbildung und im dualen Studium?

16.09.2019 | Wie zufrieden sind Auszubildende einer dualen Berufsausbildung oder eines dualen Studiums mit der Ausbildungsqualität? Die IG Metall Jugend im Bezirk Berlin-Brandenburg-Sachsen will es genau wissen und hat am Montag, 16. September, eine Online-Umfrage zur Ausbildungsqualität und zur Qualität der Praxisphasen im dualen Studium gestartet.

Jugend – Woche der Industrie

Future Day: Auftakt in die Woche der Industrie

10.09.2019 | Am 9. September lockte der Future Day mit einem spannenden Bühnenprogramm, Workshops und Infoständen Auszubildende und junge Beschäftigte auf den Mercedes Platz in Berlin. Mitten im Regen wurde gemeinsam über die eigene Zukunft und die Vorstellung von der Zukunft der Industrie diskutiert.

Betriebsrätekonferenz Ost in Berlin

Betriebsrätepreis Ost geht an die mutigen Kolleginnen und Kollegen bei Halberg Guss

28.08.2019 | Ein außergewöhnlicher Arbeitskampf des Sommers 2018 – 47 Streiktage – stand bei der Betriebsrätekonferenz Ost am 28. August noch einmal im Rampenlicht. Die IG Metall ehrte den erfolgreichen Einsatz der Kolleginnen und Kollegen bei Halberg Guss in Leipzig und Saarbrücken als Lehrstück in Sachen Solidarität, Mut, Kampfeswillen und Durchhaltevermögen mit dem Preis: „Gemeinsam.Engagiert.Mutig. Für eine gute Zukunft.“

Betriebsrätekonferenz Ost

Ostdeutschland darf nicht weiter abgekoppelt werden

28.08.2019 | "Der ökologische und digitale Umbau der Wirtschaft darf nicht dazu führen, dass Ostdeutschland weiter abgekoppelt wird. Die Menschen brauchen gerade in der Transformation eine Perspektive", sagte Jörg Hofmann, Erster Vorsitzender der IG Metall, am 28. August auf der Betriebsrätekonferenz Ost in Berlin.

Betriebsrätekonferenz Ost in Berlin

„Solidarität und Gerechtigkeit statt Hass und Ressentiments“

27.08.2019 | Mehr als 180 Betriebsrätinnen und Betriebsräte diskutierten am 27. August in Berlin die Herausforderungen, die 30 Jahre nach der friedlichen Revolution und dem Fall der Mauer heute vor uns liegen. „Wir haben die Aufgabe, dass sich Geschichte nicht wiederholt, sondern dass es vorwärts geht in eine bessere Zukunft. Mit Solidarität und Gerechtigkeit statt Hass und Ressentiments“, ermutigte Wolfgang Lemb, geschäftsführendes Vorstandsmitglied der IG Metall am Morgen in seiner Rede.

Unsere Social Media Kanäle